Sonntag, 16. September 2012

Danone: Dany Sahne; Erdbeere

Hallo ihr Lieben!

Muttchen hatte mal wieder einen neueren Dany Sahne gekauft... den haben wir natürlich sogleich ausprobiert ;-)

"Pudding mit Sahne Erdbeere."

Im Test


Hersteller

Danone GmbH 
81703 München

E-Mail: kontakt@danone.de
Website: www.danone.de

Zutaten

Entrahmte Milch, Sahne (17%), Zucker, Molkenerzeugnis, modifizierte Stärke (Maisstärke, Weizenstärke), Erdbeeren (2,4%), Glukose-Fruktose-Sirup, Gelatine, Verdickungsmittel Pektin; Emulgator: Milchsäureester von Mono- und Diglyceriden von Speisefettsäuren; natürliches Aroma, Karottenkonzentrat, Stickstoff, Speisesalz.

Kann Spuren von Sojalecithin, Nüssen und Erdnüssen enthalten.

Nährwerte pro 100g


Brennwert543kJ/ 127kcal
Eiweiß2,9g
Kohlenhydrate17,3g
  davon Zucker16,1g
Fett5,3g
  davon gesättigte Fettsäuren3,1g
Ballaststoffe0,05g
Natrium0,04g

Preis & Aufmachung

Wir haben diesen Pudding im Angebot gekauft, für 79 Cent (rund 20 Cent pro Becher)! Was er sonst kostet, weiß ich leider nicht - könnte mir allerdings einen Preis von ca. 1,20 € (wären dann ungefähr 30 Cent pro Becher) vorstellen.


In der Verpackung sind insgesamt vier Becher des Puddings enthalten. Jeder einzelne enthält 115g - so hat das gesamte Pack also eine Menge von 460g!

Aussehen & Konsistenz



Der Erdbeerpudding ist unter einer genügenden Sahneschicht gelagert - das Verhältnis von Pudding zu Sahne finde ich vollkommen in Ordnung!
Diese Sahneschicht sieht leicht aus, durch die vielen luftigen Zwischenräume darin und hat eine (typisch Sahne) weiße Farbe. Sie ist definitiv keine "zusammengeklatschte Pampe", um es mal mit anderen Worten auszudrücken ;-)


Der Erdbeerpudding darunter hat einen altrosanen Farbton.

Die Sahne ist genauso in der Konsistenz, wie sie auch aussieht - leicht und fluffig.
Der Pudding hat eine gute (cremige) und nicht verwässerte Konsistenz.

Geruch & Geschmack

Das gesamte Dessert riecht sahnig und ein kleines bisschen nach Erdbeere, nachdem man die Folie vom Becher entfernt hat.

Die Sahne schmeckt schön leicht sahnig, nicht so vollstopfend.
Der Erdbeerpudding hat mich beim Geschmack ein wenig enttäuscht.
Er ist süß, aber wie ich finde nur mit ein bisschen Erdbeeraroma. Beim Probieren musste ich irgendwie an die FruchtZwerge mit Erdbeere denken (jedenfalls, wie ich es noch in Erinnerung habe ;-)), nur milder und deutlich weniger kräftig im Geschmack!
Ich finde, dass es keinen allzu großen Geschmack hat - hätte wirklich ein bisschen kräftiger ausgeprägt sein können; vor allem damit man es in Kombination mit der Sahne besser schmeckt, da sie in diesem Falle doch ein bisschen dominiert.

Mein Fazit

Ich persönlich würde den Dany Sahne Erdbeere wohl nicht wieder kaufen... der Pudding schmeckt zwar (vor allem in Kombination mit der Sahne), aber für mich ist es nicht soo was Besonderes - wie gesagt, ich hätte gerne einen kräftigeren Geschmack nach Erdbeere gehabt.
Ich bleibe dann doch lieber bei Schokoladenpudding und Erdbeerjoghurt :D


Kommentare:

  1. ich mag ja diese Produkte,aber Erdbeere war auch nicht mein Fall,Schoko ist wiederum sehr lecker,
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, bei Schoko muss ich dir auf jeden Fall recht geben ;-)
      Liebe Grüße!

      Löschen
  2. Ich hab die Erdbeer-Variante auch schon probiert und bin da deiner Meinung, die Erdbeer-Note könnte ruhig kräftiger und "gehaltvoller" sein, schmeckt ein bisschen fade, wenn ich ehrlich bin! =)

    Ich hab übrigens ein kleines Goodie für dich:
    http://mestrayllana.at/?p=2063

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, fade könnte ebenfalls zu dem Geschmack passen! ;-)
      Würde vielleicht gar nicht so schlecht schmecken, aber wenn kaum Erdbeere heraussticht, hat man das Ziel wohl leider verfehlt :-/

      Dankeschön ;-)

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...