Mittwoch, 5. Oktober 2016

Original Wagner Big Pizza in neun verschiedenen Sorten

Gerade am Wochenende sind mein Freund und ich einer Meinung – es darf gerne mal ein fertiges Produkt auf den Tisch. Hin und wieder landet dabei eine Tiefkühlpizza im Ofen und nicht selten war es bisher auch eine Big Pizza von Original Wagner. Allerdings bin ich durch ein Projekt bei trnd, an dem wir teilnehmen durften, erst einmal darauf aufmerksam geworden, dass es sogar 10 verschiedene Sorten der Big Pizza in den Läden zu kaufen gibt. Und nein, hier hat sich nicht der Fehlerteufel eingeschlichen, sondern wir haben 'nur' neun der zehn Sorten ausprobiert, was aber unseres Erachtens vollkommen gereicht hat. Die letzte Sorte wäre Tuna gewesen... da ich keinen Fisch esse, natürlich gar nicht mein Fall und die anderen Mittester wollten ebenso lieber die restlichen Sorten probieren. So haben wir zwei kleinere Pizza-Verkostungs-Partys geschmissen und machten uns ans Aufbacken der Pizzen...

Erstes Testpaket aus fünf verschiedenen Sorten Original Wagner Big Pizza

Was ist das Besondere an der Original Wagner Big Pizza?


Die Big Pizza von Original Wagner hebt sich seit ganzen 20 Jahren von anderen Tiefkühlpizzen durch ihr Design, ihre besonderen Sorten und ihren knusprig-fluffigen Boden ab. MEHR ist hier das Motto der neuen Wagner Big Pizza: mehr Belag, mehr Qualität, mehr Geschmack für noch mehr Genuss.

Garantierte Qualitätsmerkmale
  • Es wird ausschließlich Käse aus 100% Kuhmilch verwendet.
  • Die Pizzasauce besteht zu 100% aus sonnengereiften, italienischen Tomaten. 
  • Thunfisch kommt aus MSC zertifiziertem Fischfang. 
  • Rindfleisch und Geflügel kommen zu 100% aus Deutschland. 
  • Das Mehl für den Teig wird von regionalen Bauern bezogen. 
  • Verzicht auf künstliche Farbstoffe und Palmöl

Zubereitung der Pizzen


Die Folie der Pizza wird entfernt und die Pizza auf das Blech der mittleren Schiene gelegt. Bei der Verwendung von Ober- und Unterhitze sollte der Ofen auf 220°C für 20-24 Min. und bei Umluft auf 190°C für 18-22 Min. eingestellt werden. Für die Zubereitung der Big Pizza ist übrigens kein Vorheizen des Ofens notwendig.

Wir haben die Pizzen nur mit Umluft aufgebacken, uns an die Zeitangabe gehalten und das Ergebnis ist so gut wie immer perfekt geworden. Mein Freund hat auch versucht eine Pizza in der Mikrowelle mit Backfunktion zuzubereiten... naja, das hatte nicht wirklich funktioniert und nach ca. 8 Min. war sie schon ziemlich schwarz außenherum. Es war sein erster Versuch, weshalb ich denke, dass man sie wohl auch dort gut hinbekommt, wenn man etwas mehr Obacht gibt.

Preis & Aufmachung der Big Pizza


Eine Big Pizza von Original Wagner könnt ihr zu einem Preis von 2,99 EUR kaufen, was vergleichsweise nicht gerade günstig ist. Allerdings greife ich doch öfter auf Angebote zurück, sodass ihr hier nur 2,22 EUR oder manchmal auch nur 1,88 EUR bezahlen müsst. Und für diesen Preis kann man doch mal solch eine besondere Tiefkühlpizza probieren.

Die Big Pizzen werden in einer schicken (meist) dunkelblauen Pappverpackung verkauft. Schon vorher hat mir das Design gefallen und jetzt wurde es nochmal moderner gestaltet. Es werden die einzelnen Pizzen abgebildet, mit großem Schriftzug die Sorten verkündet und die verbesserten Besonderheiten mit gelbem Hintergrund hervorgehoben.

Original Wagner Big Pizza in Folie noch ungebacken

Öffnet man die Pappschachtel kommt einem eine in Folie verpackte tiefgefrorene Pizza entgegen. Man merkt schon beim Anfassen, dass sie um einiges dicker ist als andere Pizzen, die man sonst so kennt. Aber wie sind die einzelnen Big Pizzen geworden?

Einzelne Sorten der Original Wagner Big Pizza im Geschmackstest


Big Pizza Hawaii

„Auf zum Insel-Kurztrip mit würzigem Edamer, fruchtig-saftiger Ananas, echtem Kochschinken und sonnengereiften Tomaten.“
Original Wagner Big Pizza Hawaii - Verpackung & aufgebacken

Zunächst haben wir uns an die süße Sorte Hawaii der Big Pizza herangewagt. Hier sollte man natürlich zwischen den Testern unterscheiden, die ansonsten gerne Hawaii-Pizza essen und denjenigen, die hierbei lieber beim herzhaften Belag bleiben. Die herzhaften Esser fanden die Pizza doch etwas zu süß durch die Ananas... denn sie ist damit gut bestückt. Den süßen Essern hat die Pizza gut geschmeckt, obwohl für sie doch noch etwas mehr Ananas drauf sein könnte... tja, wenn man so verwöhnt wird vom Pizza-Mann des Vertrauens, der eine extra Portion Ananas draufgibt, dann hat man hohe Ansprüche. Hihi. In zwei Punkten waren wir uns aber einig – der Boden war dick, fluffig und schön knusprig und die Soße wurde recht einfach gehalten, sodass sie den saftigen Belag in den Vordergrund stellt.

Big Pizza BBQ Chicken

„Barbecue-Feeling zu jeder Jahreszeit mit feinem Mozzarella, 100% deutschem, würzigen Hähnchen, gegrillter Paprika, leckerer BBQ-Sauce und sonnengereiften Tomaten.“
Original Wagner Big Pizza BBQ Chicken - Verpackung & aufgebacken

Die Sorte BBQ Chicken haben mein Freund und ich schon öfter gekauft, da sie einfach gut geschmeckt hat. Der Belag ist wunderbar saftig und es wurde hierbei mal nicht gespart. Die Hähnchen-Stücke sind nicht zu klein, lediglich nicht optimal auf der Pizza verteilt. Überdies ist die Pizza wunderbar gewürzt, sodass man sowohl eine angenehme Schärfe als auch eine leichte Süße durch die Sauce herausschmecken kann und auch hier ist der Boden leicht fluffig und außen knusprig geworden. Kein Wunder, dass diese Sorte der Favorit von den meisten meiner Mittestern war.

Original Wagner Big Pizza - BBQ Chicken & Hawaii am Pizzaabend

Big Pizza Boston

„Mehr als der Standard mit zartem Spinat, sahnigem Frischkäse und einer würzigen Käsemischung aus Edamer und Emmentaler.“
Original Wagner Big Pizza Boston - Verpackung & aufgebacken

Die Sorte Boston ist eine der zwei vegetarischen Sorten von Big Pizza. Sie wurde belegt mit leckerem Spinat, der auf mich keinen zu trockenen Eindruck gemacht hat. Dieser geht allerdings schon fast wieder etwas unter, denn der Frischkäse, der sich ebenfalls auf der Pizza befindet, ist von der Menge her recht dominant. Aber gerade das finde ich doch sehr interessant bei dieser Pizza – der Frischkäse gibt ihr eine wunderbar cremige Konsistenz beim Essen. Der Boden ist ebenfalls schön dick, fluffig und außen etwas knusprig. Eine wirklich leckere Kombination.

Big Pizza Burger Style

„Burger und Pizza in einem – mit 100% saftigem Hackfleisch vom Rind, würzigem Edamer, feinem Mozzarella, knackigen Zwiebelwürfeln, herzhaft eingelegten Gewürzgurken und sonnengereiften Tomaten.“
Original Wagner Big Pizza Burger Style - Verpackung & aufgebacken

Bei der Sorte Burger Style war ich durchaus etwas skeptisch, ob man dieses Versprechen wirklich halten kann. Eine Pizza, die an einen Burger erinnert?! Neugierig waren wir auf jeden Fall... und schon alleine beim Herausnehmen aus dem Ofen dachte ich an einen Burger. Und auch der Geschmackstest hat uns dahingehend überzeugt. Diese Pizza schmeckt annähernd wie ein Burger... wir vermuten, dass es u.a. durch die Gurken kommt, die eine gewisse Säure in den Geschmack mit hineingeben. Desweiteren ist der Käse wirklich schön, er zieht leicht Fäden, rundet den Geschmack ab und schmeckt recht kräftig. Beim Essen fühlt es sich etwas wie Bolognese an durch die kleinen Hackstückchen. Insgesamt ist diese Sorte doch sehr kräftig und herzhaft, weshalb sie sicherlich noch besser bei den Männern ankommen wird.

Original Wagner Big Pizza - Boston & Burger Style am Pizzaabend

Big Pizza X-tra Cheese

„Richtig viel Käse in der Special Edition mit extra viel würzigem Edamer, feinem Mozzarella sowie sonnengereiften Tomaten.“
Original Wagner Big Pizza X-tra Cheese - Verpackung & aufgebacken

Die X-tra Cheese Pizza ist die zweite vegetarische Sorte im Sortiment. Da ich total gerne Käse esse, habe ich hier doch recht hohe Erwartungen gehabt. Zunächst sieht man bereits mehrere Sorten Käse bevor die Pizza überhaupt den Ofen erreicht. Ist sie aufgebacken riecht es schon wirklich intensiv nach Käse – da möchte man doch direkt hineinbeißen. Der Käse ist beim Essen auch durchaus kräftig, würzig im Geschmack, was mir total gut gefallen hat, aber bei einer X-tra Cheese Pizza hätte ich mir doch irgendwie noch mehr Käse erhofft. Entweder in der Form, dass noch eine Sorte mehr verwendet wird oder dass zumindest von beiden Käsesorten mehr auf der Pizza vorzufinden ist. Dahingehend war ich leider etwas enttäuscht, auch wenn die Käsepizza wirklich nicht schlecht geschmeckt hat. Ich hätte der Werbung nach einfach mit mehr Belag gerechnet.

Big Pizza Supreme

„Ein echter Klassiker mit feinem Mozzarella, leckeren Champignons, naturgereifter Edelsalami, echtem gekochten Schinken und sonnengereiften Tomaten.“
Original Wagner Big Pizza Supreme - Verpackung & aufgebacken

Wenn wir ansonsten mal Pizza holen, bekommt mein Vater meistens eine Pizza Speciale, da dort einfach alles drauf ist, was er möchte. Daher dachten wir uns, dass ihm die Sorte Supreme sicherlich zusagen dürfte. Bevor die Pizza allerdings auf den Teller kam, hatten wir schon ein kleines Problem. Wir wissen nicht, woran es gelegen hat – denn wir haben sie genau wie alle anderen Pizzen zubereitet – aber der Teig war an einigen äußeren Stellen etwas aufgeweicht... das sieht nicht so gut aus und schmeckt natürlich nicht so toll, wie die ansonsten knusprigen Böden. Nichts destotrotz haben wir die Pizza natürlich probiert. Die Salami war schön kräftig und alle Zutaten waren gut auf den einzelnen Stücken verteilt. Allerdings fanden wir sie im Gegensatz zu anderen Sorten insgesamt recht lasch im Geschmack. Sie hat nicht unbedingt schlecht geschmeckt, aber sie war für uns auch nichts Besonderes. Eine Pizza Speciale mit dickem Boden eben. Und da mein Vater diesen Boden persönlich sowieso zu dick empfindet, würde er selbst nicht auf diese Sorte zurückgreifen.

Original Wagner Big Pizza - X-tra Cheese & Supreme am Pizzaabend

Big Pizza Western

„Macht Lust auf Lagerfeuer mit feinem Mozzarella, leckeren Kidneybohnen, zartem Mais, knusprigem Bacon, pikanter, naturgereifter Peperoniwurst und sonnengereiften Tomaten.“
Original Wagner Big Pizza Western - Verpackung & aufgebacken

Die Sorte Western hat meinen Freund und mich direkt angelacht... wir mögen diese Kombination aus Bohnen, Mais und Bacon total gerne. Zu unserem Glück befand sich auf der Pizza sogar ziemlich viel Belag, der allerdings etwas ungleichmäßig verteilt war, sodass auf einem Pizzastück 5-6 große Kidneybohnen lagen und auf anderen Stücken gar keine. Das ist also leider nicht ganz so gut gelungen. Insgesamt schmeckt die Pizza aber total würzig und überhaupt nicht lasch – ich denke, dass es hauptsächlich von der BBQ-Sauce kommt, die auf der Pizza verteilt wurde. Das erinnert mich direkt an die Barbecue Pizza mit Bacon, die mein Freund so gerne in einem nahegelegenen Restaurant isst - nur mit dickerem Boden. Wirklich sehr lecker. Auch diese Pizza ist bei den Testern sehr gut angekommen und wäre ein Nachkaufkandidat.

Big Pizza Texas

„Fest im Sattel mit würzigem Edamer, feinem Mozzarella, pikanter, naturgereifter Peperonisalami und sonnengereiften Tomaten.“
Original Wagner Big Pizza Texas - Verpackung & aufgebacken

Die Sorte Texas hätten wir ohne die Aktion wohl nicht probiert... sie war uns einfach etwas langweilig vom Belag her. Als wir sie probiert haben, kam sie uns auch schon direkt weniger würzig als bspw. die Western Pizza vor. Sie war zwar etwas scharf durch die Peperonisalami, die wohl das Besondere der Pizza darstellt, aber ansonsten nur minimal mehr gewürzt wie eine gewöhnliche Salami-Pizza. Zudem sind manche Pizzastücken sehr wenig belegt. So konnte uns diese Sorte nicht wirklich überzeugen, sie noch einmal zu kaufen.

Original Wagner Big Pizza - Western & Texas am Pizzaabend

Big Pizza Peperoni Diavolo

„Feurig und scharf wird’s mit würzigem Edamer und Mozzarella, roten Peperoni, naturgereifter Peperoniwurst und extra verschärft mit feuriger Chili-Sauce.“
Original Wagner Big Pizza Peperoni Diavolo - Verpackung

Von der Sorte Peperoni Diavolo habe ich nicht selbst probieren können, da mein Freund sie mit zur Arbeit genommen hatte. Hier ist leider das Unglück passiert, welches ich weiter oben bei der Zubereitung schon erwähnt habe. Sie ist ihm leider etwas dunkel geworden. Das knusprige Innere der Pizza hat er dennoch tapfer probiert... er hatte ja schließlich Hunger. Im Endeffekt ist die Pizza doch ziemlich scharf gewesen (zum Glück hab ich sie nicht probiert...) und mein Freund isst eigentlich gerne mal schärfere Sachen, das soll also schon etwas heißen. Demnach wohl eher nicht für zarte Gemüter geeignet.

Mein Fazit


Die Original Wagner Big Pizza gibt es in vielen verschiedenen Sorten, bei denen eigentlich für jeden Geschmack etwas dabei ist. Was alle Pizzen gemeinsam haben ist der wunderbar dicke, fluffige und außen leicht knusprige Boden. Wer also eher dünne und knusprige Böden bei einer Pizza mag, der wird mit diesen Pizzen nicht glücklich werden. Die meisten Sorten sind für uns recht besonders belegt gewesen und konnten durch ihren Geschmack und die Qualität ihrer Zutaten überzeugen. Besonders die Sorten BBQ Chicken, Western, Burger Style oder auch Boston wären für uns absolute Nachkaufkandidaten. Die anderen waren nicht schlecht, aber hier hat doch meist das gewisse Etwas gefehlt.

Kennt ihr die Big Pizza bereits? Welche Sorte würde euch interessieren?
Oder esst ihr gar keine Tiefkühlpizzen?


* Die Pizzen wurden mir kostenlos von trnd und Original Wagner zur Verfügung gestellt.
Meine Meinung bleibt davon jedoch unberührt.

Kommentare:

  1. Es sprechen mich nicht alle an,aber ein paar finde ich von den Sorten und deinen Fotos her, sehr ansprechend.

    LG Martina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hätte ich lediglich im Laden davorgestanden, hätten mich auch nicht alle Sorten angesprochen... aber durch die Vielfalt ist doch eigentlich für jeden etwas dabei. :-)

      Viele Grüße
      Bloody

      Löschen
  2. Uii, ich wusste gar nicht, dass es so viele verschiedene Sorten gibt. Im Gegensatz zu dir mag ich Thunfischpizza. :D

    Mir schmecken so gut wie alle Sorten. :)

    Liebe Grüße, Anna <3

    annax1303.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hihi, so unterschiedlich sind Geschmäcker und da gibt es sicherlich noch einige andere, die der gleichen Meinung wären. ;-)

      Viele Grüße
      Bloody

      Löschen
  3. Ich kenne die Sorten nur vom Hören-Sagen. Aber lecker sehen sie aus!
    Viele Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ohja, sie sehen gut aus und schmecken auch so... vorausgesetzt, man isst überhaupt Tiefkühlpizzen. ;-)

      Viele Grüße
      Bloody

      Löschen
  4. Hallöchen,
    Dankeschön bin schon mega gespannt auf den Gewinn =)
    Der Kalender is einfach top, letztes Jahr habe ich ihn mir mit meinem Lehrlings-Gehalt geholt und es war wirklich super investiert :D
    Die haben wirklich tolle Gewürze und auch Kombinationen, hätte so viel mehr nehmen wollen, aber wollte nicht über 20€ kommen *lach*.

    Leider bekam ich für diesen Test keine Einladung von TRND =( Da hätte ich mich auch gerne beworben und mein Glück probiert.
    Ich esse hin und wieder sehr gerne die Big Pizza, da der Boden so schön fluffig und lecker is. Meine liebsten Sorten sind die Supreme und die Peperoni Diavolo. Muss dazu aber sagen dass ich nicht alle Sorten kenne, glaube ich werde auch mal das BBQ-Chicken und die Burger Style probieren, die klingen beide auch sehr lecker.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallöchen,
      dann hoffe ich, dass du auch dieses Jahr wieder so zufrieden mit dem Kalender bist! :-)

      Schade, aber das Glück hatte ich auch schon oft... so schöne Projekte und man bekommt keine Einladung, obwohl man super zum Test gepasst hätte.
      Wir kannten vor dem Test auch noch nicht alle Sorten.. vorher gab es ja auch noch andere, die jetzt wohl mal ersetzt wurden. Aber Abwechslung muss auch mal sein. ;-)

      Viele Grüße
      Bloody

      Löschen
  5. *wow eine Pizza Party ;) Wagner hat ja richtig viel auf die Pizza gelegt, also wer da nicht satt wir ... LG Katrin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Pizza-Party war wirklich super... so konnte man wenigstens von allem etwas probieren. :-)
      Bis auf einzelne Sorten fand ich die Böden auch sehr gut belegt... obwohl diese alleine wahrscheinlich schon gut satt machen würden. :D

      Viele Grüße
      Bloody

      Löschen
  6. Hallo Bloody, ich mag auch eher dünnere Pizzen, allerdings schmeckt mir die Big Pizza sehr gut. Ich wünsche Dir einen schönen Tag. Liebe Grüße Jana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Jana,
      schön, dass dich die Big Pizza trotz deiner Vorliebe für dünnen Boden überzeugen konnte. Ich finde, es ist einfach mal etwas anderes. :-)

      Viele Grüße
      Bloody

      Löschen
  7. Hallo,
    vielen Dank für die ausführliche Darstellung. Ich mag ja am liebsten die Boston - die ist richtig lecker.
    Liebe Grüße
    Anja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Anja,
      ohja die Boston schmeckt wirklich super. Solch eine cremige Sorte hatte ich bisher einfach noch nicht. :-)

      Viele Grüße
      Bloody

      Löschen
  8. Ich mache meistens selber Pizza, aber wenn ich mal eine kaufe dann die Wagner BBQ :D Ich liebe den flufüigen Boden *_*
    Liebste Grüße
    Sassi
    www.besassique.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Sassi,
      wir haben auch vielmals selbst Pizza gemacht, aber manchmal hat man auch mal Lust auf etwas anderes. Bisher war die BBQ auch immer unser Favorit und der Boden ist super! :-)

      Viele Grüße
      Bloody

      Löschen
  9. Mmh wie lecker - welch ein toller Test ;-) Ich habe gerade gegessen, aber jetzt bekomme ich bei deinen Bilder richtig Lust auf Pizza! Toller Test. Big Pizza habe ich schon öfters gekauft. Da ist wenigstens der Boden dick und schön fluffig. Am liebsten mag ich Hawaii. LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Mia,
      ohja der Test war für uns eine Wonne... endlich mal alles ausprobieren. Hawaii ist ja nun nicht so mein Fall, aber so hat eben jeder seinen Liebling. :-)

      Viele Grüße
      Bloody

      Löschen
  10. ich mag ja die pizzen von wagner sowieso gern. :)
    liebe grüße!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die sind ja auch allesamt sehr gut! Hast du da einen Favoriten? :-)

      Viele Grüße
      Bloody

      Löschen
  11. Auf deinen Test war ich sehr gespannt :) Ich weiß ja, dass Tiefkühlpizza sehr beliebt ist, aber ich mag sie ehrlich gesagt gar nicht. Praktisch jede ist mir zu süß - klar, die Industrie haut ja auch jede Menge Kristallzucker da rein. Da ich in einer Stadt wohne, kann ich mir auch eigentlich fast immer eine Pizza beim Lieferservice bestellen - auch nicht so gut wie selbstgemacht, aber deutlich besser als die tiefgefrorene Variante. Und trotzdem bestelle ich auch fast nie Pizza...
    Ich kenne die BBQ-Sorte, das schmeckt schon okay, eben nur zu süß und ich bin generell nicht der größte Fan des Teigs bei den Big Pizzas - da stimme ich deinem Vater zu: Der Teig ist einfach zu dick.
    Fisch esse ich übrigens auch keinen, da verstehe ich dich sehr gut :)
    Und ich finde es toll, dass du dazu stehst, dass es bei euch auch mal gern schnell gehen darf - das klingt jetzt vielleicht erstmal seltsam, aber in Zeiten von Goji-Beeren, Tofu-Schnitzel und Chia-Samen tut ja jeder so, als esse er nur probiotisch-saisonal-veganes Powerfood.

    Liebe Grüße,
    Lieselotte von www.lieselotteloves.wordpress.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Lieselotte,
      vielen Dank für deinen lieben Kommentar! <3
      So unterscheiden sich die Geschmäcker, kann deine Kritik aber irgendwo nachvollziehen. Es schmeckt einfach anders, wenn man die Pizza komplett selbst macht. Und viele mögen den Boden eben dünner und knuspriger... für diejenigen ist die Big Pizza definitiv nicht geeignet. ;-)
      Ich esse auch gerne mal sowas Gesundes, aber sind wir doch mal ehrlich... die Dosis macht das Gift und wenn es sowas Fertiges nicht jeden Tag gibt, wird das der Körper noch ganz gut verkraften können. Man muss eben abwechslungsreich essen. ;-)

      Viele Grüße
      Bloody

      Löschen
  12. Hallöchen,
    Finde ich auch :D Weihnachten steht eh bald vor der Tür. Der Teller is auch mein geheimer Favorit, ich finde ihn einfach so süß =)
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  13. Oh wie lecker! Ich liebe ja Pizza über alles und wir essen die Wagner Big Pizza auch gerne. Mein Favorit war bisher immer BBQ Chicen. Aber die X-tra Cheese sieht ja auch total gut aus! Eigentlich sehen alle ja irgendwie lecker aus und irgendwie bekomme ich grade Lust auf Pizza... hihi
    Die Burger Style werde ich aber auf jeden Fall mal probieren, einfach weil ich mir das so gar nicht geschmacklich vorstellen kann. Bin mal gespannt wie sie schmeckt :-) Lg Mary

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Mary,
      wir hatten bisher auch fast nur die BBQ Chicken... dass es so viele andere Sorten gab, war mir gar nicht bewusst. Tut mir leid, wenn ich dir mit dem Bericht nun Hunger gemacht habe. ;-)
      Wir konnten uns das auch nicht vorstellen, aber es ist schon interessant vom Geschmack her. Solche Dinge gibt es ja nicht nur hier... habe erst gesehen, dass es einen Pizzaburger mit Hot Dog Geschmack geben soll. Da hat man dann gänzlich aus den Vollen geschöpft. ;-)

      Viele Grüße
      Bloody

      Löschen
  14. Danke Dir für die interessante Vorstellung!

    Sehen sehr lecker aus!

    Hab ein schönes Wochenende!

    xoxo Jacqueline
    Mein Bog - HOKIS

    AntwortenLöschen
  15. Pizza-Zeit *lecker :) Wagner hat ganz schön viel auf die Pizza drauf gelegt, da macht Pizzaessen auch Spaß :) LG Katrin

    AntwortenLöschen
  16. Toller Bericht, allerdings mag ich genau diesen dicken Boden überhaupt nicht bei Pizza, bei mir muss der quasi auseinander fallen wie in Italien ^^

    Liebe Grüsse

    Priscilla

    BEAUTYNATURE

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Priscilla,
      das kann ich nachvollziehen... mit der Meinung bist du auf jeden Fall nicht alleine. Und nein, dann ist die Big Pizza wirklich nichts für dich! ;-)

      Viele Grüße
      Bloody

      Löschen
  17. OMG , Sehen die lecker aus ; )
    Ich glaube mir würde die Boston und die Xtra Cheese Pizza sehr gut schmecken .

    Lg Julia
    https://blueavocadolife.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Julia,
      sie sind auch wirkich lecker. Dann solltest du die Sorten direkt mal ausprobieren. Schlecht schmecken sie jedenfalls nicht! :-)

      Viele Grüße
      Bloody

      Löschen
  18. Die Pizzen wären das Richtige für meinen Mann! Die Western-Variante kenne ich noch gar nicht.
    Sieht auf jeden Fall lecker aus!

    Liebe Grüße,
    Alex.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hihi, dann sollte er die ein oder andere Sorte vielleicht doch mal ausprobieren. :-)
      Western kannte ich bis zum Test auch überhaupt nicht... hat uns aber direkt angesprochen und definitiv nicht enttäuscht!

      Viele Grüße
      Bloody

      Löschen
  19. Wirklich ein schöner Produkttest =) Bin auch schon sehr gespannt. Der Spruch is schon mal sehr gelungen :D
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  20. Huhu ;)

    Und nun hab ich Hunger :D
    Ich habe die Pizzen von Wagner früher auch sehr gern gegessen, lecker, gut belegt und ein toller, fluffiger Teig. Da durfte es dann die Hawaii sein, Nun sind "normale" Pizzen bei mir allerdings gestrichen und ich werde leider nicht in den Genuss dieser Köstlichkeiten kommen. Aber vielleicht "erfindet" Wagner ja mal eine LowCarb Pizza ;) Hätte was ;)

    Liebe Grüße und einen tollen Restsonntag

    Manu

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Manu,
      tut mir leid, aber das bringt so ein Bericht leider meist mit sich. ;-)
      Schade, dass du die Pizzen nicht mehr essen kannst... eine LC Variante wäre wirklich mal interessant. Nur glaube ich fast, dass da der Markt vielleicht doch zu klein wäre als dass es sich für die Großen lohnen würde... oder sie einfach genug Geld mit ihrer Variante verdienen, sodass sie es nicht nötig haben. ;-)

      Viele Grüße
      Bloody

      Löschen
  21. Erstmal grundsätzlich.... egal was da steht, es geht um PIZZAAAAAAAAAAAAA :) :) :)
    Ich mag ja amerikanische Pizza sowieso voll gerne, die Boston von Wagner finde ich super lecker. Ich denke aber dass viele die nicht mögen werden :)
    Wenn ich hier aber anfange zu schreiben welche Pizzen ich alles gut finde wird der Kommentar wohl etwas länger ;)

    Lg, Mny von www.braids.life

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Mny,
      bei Pizzen kann man bei dir anscheinend nicht falsch liegen, oder? ;-)
      Also bei meinen Testern war jedenfalls keiner, der sie gar nicht mochte - andere Sorten haben einfach nur mehr überzeugt, weil evtl. Fleisch drauf war oder die Soße eben kräftiger gewürzt war. Oder denkst du an diejenigen, die konsequent keinen Spinat essen? ;-)

      Viele Grüße
      Bloody

      Löschen
  22. Hallo Liebes,
    sehr schön geschrieben :) so gerne hätten wir auch alle Sorten probiert aber wie du weißt gab es nur BBQ-Chicken mich hätte Tuna und Bosten besonders gereizt. Mein Bericht ist auch gerade online gegangen...Optisch sehen die Pizzen doch alle supie aus - mal sehen ob wir noch die ein oder andere Sorten testen. Liebe Grüße, Madlen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Madlen,
      danke dir! Wirklich schade, dass ihr keine große Auswahl vor Ort hattet... das ist eben leider manchmal das Problem, wenn man sich die Produkte selbst kaufen muss. Deswegen ist das auch mein erster Test dieser Art.
      Also insgesamt sind die Pizzen wirklich super, wenn man den dicken Boden mag. Da findet doch jeder seinen Liebling. :-)

      Viele Grüße
      Bloody

      Löschen
  23. Hallo! (:
    Die Big Pizza darf in unserem Kühlfach nicht fehlen, denn wir lieben sie. Unsere "Standardsorte" ist Western - einfach der abwechslungsreichste Belag. (: Jedoch habe ich auch schon Spinat probiert, die in meinen Augen zu trocken und eintönig war, und Burger-Style, die ich auch gut gelungen finde.
    So ein Test ist natürlich klasse zum Ausprobieren aller Sorten. (; Ein schöner Bericht!

    Liebe Grüße, Lisa. (:
    Beauty: l-thatisall.blogspot.com
    Perspektivenwechsel-Fotografie: my-rainbow-world-lisa.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Lisa,
      so unterscheiden sich doch die Geschmäcker, aber Western ist definitiv mal etwas anderes. Da sind wir uns ebenso alle einig. :-) Trotzdem danke für deine ehrliche Meinung! Der Test war wirklich klasse... wenn man eine leckere Sorte gefunden hat, bleibt man dann vielmals ja doch dabei oder achtet gar nicht großartig auf die anderen. :-)

      Viele Grüße
      Bloody

      Löschen
  24. Hallo :)
    Ein echt toller Megatest den ihr da auf die beine gestellt habt! Ich gebe zu, dass auch bei mir gelegentlich mal eine TK Pizza auf den Teller kommt, aber diese dicken Böden haben mich noch nie so richtig angemacht.
    Irgendwie nutze ich lieber eine normale Dr.Oetker als Grundlage und pimpe mir das ganze mit etwas Extrawurst und Käse auf :)

    Lg,
    Mila

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Mila,
      so kann man das natürlich auch machen... kenne auch einige, die sich die Pizza dann lieber selbst noch zusätzlich belegen. ;-)
      Allerdings sind mein Freund und ich schon länger Fans von dicken Böden bei einer TK-Pizza. Es muss nicht immer sein, wir mögen sie auch dünn und kross, aber so ist es doch mal etwas anderes. :-)

      Viele Grüße
      Bloody

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...