Sonntag, 15. Mai 2016

Brandnooz Cool Box Mai 2016 - "Keine Box kann cooler sein!"

Nachdem wir doch ganz positiv von der letzten Box überrascht wurden (die Box vom März habe ich euch bereits hier vorgestellt), haben wir uns dazu entschieden, auch dieses Mal bei der Brandnooz Cool Box im Mai zuzuschlagen.

Brandnooz Cool Box Mai 2016

Dieses Mal sollte der Warenwert sogar bei über 23 EUR liegen. Bei einem Einsatz von 11,99 EUR, die ich anstatt der üblichen 14,99 EUR aufgrund eines Gutscheins bezahlt habe, kann man da doch nichts falsch machen, oder? Ich muss hier aber schon gestehen, dass der Inhalt im Gegensatz zur letzten Box irgendwie wenig aussieht, trotz des höheren Warenwertes.

Gesamter Inhalt der Brandnooz Cool Box Mai 2016

Bisher haben wir bis auf ein Produkt noch kein weiteres ausprobiert, aber trotzdem möchte ich euch einfach mal einen Überblick über den Inhalt und meine Einschätzung zur Zusammenstellung geben. Das Thema heißt im Übrigen dieses Mal „Keine Box kann cooler sein!“. So soll die Box das Beste, was das Kühlregal zu bieten hat, beinhalten sowie Top-Neuheiten, die bisher noch nicht im Supermarkt erhältlich sind.

NOA Pflanzlicher Aufstrich 'Linse-Curry' & Wiesenhof Hähnchen-Grillbraten

NOA Pflanzliche Aufstriche – ‚Linse-Curry‘


„Die cremig-körnigen Brotaufstriche werden auf Basis von Pflanzen wie Kichererbsen, Linsen oder Kidneybohnen hergestellt. Sie sind reich an pflanzlichem Eiweiß und ideal für alle, die Wert auf eine gesunde und natürliche Ernährung legen. Ohne tierische Produkte zu imitieren, zeigt NOA so ganz einfach, wie lecker rein pflanzlicher Genuss sein kann. In vier Varianten ab Juni im deutschen Handel erhältlich.“

Dieser Aufstrich klingt total lecker. Ich bin sowieso ein Curry-Fan, daher bin ich schon ganz gespannt auf den Geschmack und froh, dass ich die Sorte ‚Linse-Curry‘ und nicht ‚Bohne-Paprika‘ (die sich aber ebenso gut anhört) in der Box vorgefunden habe. Mal sehen, wie sich die Sorte dann beim Probieren schlägt.

UVP: 1,99 EUR (175g) | Launch Juni 2016

Wiesenhof Hähnchen-Grillbraten


„Der Hähnchenaufschnitt „Hähnchen-Grillbraten“ von Wiesenhof ist ein köstlicher, bekömmlicher und leichter Geflügel-Genuss mit wenig Fett, aber viel Geschmack. Für den leckeren Aufschnitt, der zu 100 % aus deutschen Wiesenhof-Hähnchen besteht, wurde eine fein abgestimmte Rezeptur gewählt, die den frischen und leichten Grillgeschmack des Hähnchenfleisches unterstützt.“

Neben den ganzen interessanten vegetarischen Produkten ist in dieser Box auch ein tierisches Produkt enthalten. Hähnchen-Aufschnitt essen wir ab und zu mal zum Abendbrot, daher passt dieser Grillbraten ganz gut in unseren Kühlschrank.

UVP: 1,69 EUR (80g) | Launch Januar 2013

MILRAM Gewürzquark in den Sorten 'FrühlingsQuark Activ' & 'KresseQuark'

MILRAM Gewürzquark – ‚FrühlingsQuark Activ‘ & ‚KresseQuark‘


„Mit den MILRAM Gewürzquarks ist für jeden genau das Richtige dabei. Der leicht nussige KresseQuark ist mit grüner Brunnen- und Gartenkresse verfeinert und bringt eine pikante Würze aufs Brot. Für den extra milden und cremigen Genuss sorgt der FrühlingsQuark Activ. Er ist reich an Eiweiß und mit seinem geringen Fettanteil von nur 2 % ein cremiger und vielseitig einsetzbarer Fitmacher.“

Wir hatten schon oft MILRAM Quark im Kühlschrank. Die Sorten schmeckten uns bisher alle wirklich gut auf dem Brot und die beiden Becher in der Box werden wir sicherlich schnell verputzen. Im Endeffekt hätte mir allerdings auch der KresseQuark gereicht, da ich diesen einfach noch nicht kenne. Hört sich auf jeden Fall gut an.

UVP: 0,99 EUR (200g) | Launch März 2016

Almette Pur in den Sorten 'Paprika' & 'Schalotte-Paprika'

Almette Pur – ‚Paprika‘ & ‚Schalotte-Paprika‘


„Nur wenige und ganz natürliche Zutaten – mehr kommt bei Almette nicht ins Fässchen. Almette Pur besteht aus lockerem Frischkäse der Doppelrahmstufe, knackigem Gemüse und einer Prise Salz. In den beiden Varianten „Paprika“ und „Schalotte-Petersilie“ sorgt der natürlich-leckere Frischkäse für extra viel Genuss durch extra frischen Geschmack.“

Da hat Almette anscheinend mal ein neues Design ausprobiert, oder?! Habe die Fässchen schon länger nicht mehr gekauft, aber vom Geschmack wurde ich da bisher noch nicht enttäuscht. Es gab einfach nur immer interessantere Frischkäsesorten, die ich ausprobieren wollte. Die beiden enthaltenen Sorten hören sich allerdings ganz lecker an.

UVP: 1,19 EUR (125g) | Launch April 2016

GAZI Grill- und Pfannenkäse in den Sorten 'Curry' & 'Mediterrane Kräuter'

GAZI Grill- und Pfannenkäse – ‚Curry‘ & ‚Mediterrane Kräuter‘


„GAZI Grill- und Pfannenkäse ist eine Bereicherung für die vegetarische und die gesunde Küche. Ob goldbraun in der Pfanne angebraten oder als Grundlage für ein vegetarisches Menü – der Grillkäse in verschiedenen Sorten nimmt jeden mit auf eine unvergessliche Geschmacksreise. Praktisch proportioniert und optimal verpackt, sind nur wenige Handgriffe erforderlich, um ihn zuzubereiten.“

Den GAZI Grill-und Pfannenkäse hatten wir in den letzten Jahren schon öfters beim Grillen in diversen Sorten dabei gehabt. Er ist einfach immer wieder lecker. Ich bin mir gar nicht sicher, ob wir diese beiden Sorten bereits probiert haben, aber für die vegetarische Verpflegung beim nächsten Grillabend ist somit auf jeden Fall gesorgt. Ich mag diesen Käse, auch wenn sich manche von unseren Gästen nicht so ganz mit dem quietschigen Gefühl beim Essen anfreunden können… ich finde es eher witzig. ;-)

UVP: 1,99 EUR (2 x 100g)

Bonduelle Salatlust Salatschale 'Rote Bete-Apfel' & Galbani Mozzarella Minis

Bonduelle Salatlust Salatschalen – ‘Rote Bete-Apfel’


„Die verzehrfertigen Salatlust Salatschalen von Bonduelle sind perfekt für die Mittagspause, den Feierabend oder für zwischendurch. Der Klassiker „Schinken-Käse“ überrascht mit feinen Käsestiften von Zott Bayerntaler, herzhaftem Kochschinken und einem frischen Joghurt-Dressing und die vegane Variante „Rote Bete-Apfel“ enthält eine knackige Körnermischung von Seeberger sowie ein leckeres French-Dressing.“

Solch einen fertigen Salat in die Box aufzunehmen, finde ich schon etwas mutig. Schließlich halten sich die Salate sowieso nur sehr kurz – bei meinem Salat haben sich schon leicht bräunliche Stellen gezeigt und das MHD ist bereits für den Montag datiert. Ich selbst kaufe solche Salate so gut wie nie, aber trotzdem finde ich die Variante Rote Bete-Apfel, die ich bekommen habe, sehr interessant (Schinken-Käse kennt man da schon eher).

Der Salat wurde gestern Abend gleich noch probiert und ich fand ihn wirklich gut. Die Kombination aus kleinen festen Rote Bete- und Apfelstückchen zusammen mit einer schönen Seeberger Körnermischung und French Dressing ist richtig lecker und ich habe sie mir schon für einen selbstgemachten Salat vorgemerkt. An sich finde ich diese Salatschale eine gute Idee (man bekommt hier ja doch gleich mehrere Salatvarianten, ohne alle in großen Mengen kaufen zu müssen) und könnte sie mir als schnelles Mittagessen in der Pause vorstellen. Was ich allerdings überhaupt nicht an den fertigen Schalen mag, ist der Haufen an Plastikmüll, den man hiermit gleich produziert.

UVP: 2,99 EUR (230g) | Launch November 2015

Galbani Mozzarella di latte di Bufala Mini


„Die Mini-Kugeln aus pasteurisierter Büffelmilch sind mit ihrem cremigen Kern und dem intensiven, leicht säuerlichen Geschmack eine echte Gaumenfreude für Mozzarella-Genießer. Galbani Mozzarella di latte di Bufala Mini eignen sich besonders gut für die kalte Verwendung in Salaten oder raffinierten Snacks und schmecken auch pur hervorragend. Im praktischen, wiederverschließbaren Becher bleiben sie lange zart und frisch.“

Wir mögen Mozzarella total gerne im Salat oder einfach als Leckerchen auf dem Tisch am Grillabend. Allerdings hatten wir bisher soweit ich weiß noch keinen aus richtiger Büffelmilch, sondern nur aus Kuhmilch. Umso mehr bin ich gespannt, ob sich die Varianten deutlich voneinander unterscheiden und der Galbani Mozzarella so viel anders schmeckt.

UVP: 2,49 EUR (150g)

Antidote Juice 'Pineapple Express' & Almighurt praktisch und lecker in den Sorten 'Pfirsich-Maracuja' & 'Erdbeere'

Antidote Juice – ‚Pineapple Express‘ (Ananas Apfel Minze)


„Antidote ist der Vorreiter für kaltgepresste Säfte in Deutschland. Die frischen Zutaten kommen zu 100 % aus biologischem Anbau und werden direkt roh verarbeitet. In der Herstellung wird vollkommen auf synthetische Zusätze und Pasteurisierung verzichtet. Deshalb schmeckt Antidote immer wie frisch gepresst – einfach eine natürliche, vegane Rohkost zum Trinken mit bis zu 3 kg Obst und Gemüse in jeder Flasche.“

An dieser Stelle bin ich ein bisschen froh, dass wir die Sorte ‚Pineapple Express‘ erhalten haben. In anderen Boxen waren ansonsten ‚Liquid Salad‘ (mit Grünkohl, Romanasalat, Sellerie, Gurke, Spinat, Petersilie, Apfel, Ingwer, Zitrone) oder ‚Karotte Kid‘ (mit Karotte, Gurke, Apfel, Limette, Ingwer) enthalten… vor allem ersterer hätte uns allen sicherlich wenig zugesagt. Auch wenn ich kein großer Fan von roher Ananas bin, trinke ich sie als Saft doch hin und wieder mal. Und selbst wenn mir der Saft nicht schmecken sollte, können wenigstens mein Freund oder meine Mutter mal probieren. Allerdings finde ich den Preis dafür doch etwas hoch… natürlich, Qualität hat ihren Preis, aber die Zusammenstellung könnte man sich sicherlich auch einfach selbst mixen.

UVP: 4,99 EUR (473ml) | Launch Juni 2014

Almighurt praktisch und lecker – ‚Erdbeere‘ & ‚Pfirsich-Maracuja‘


„Die beliebten Fruchtjoghurts gibt es auch für unterwegs. Egal ob „Erdbeere“, „Pfirsich-Maracuja“ oder die anderen Fruchtsorten – Almighurt praktisch und lecker ist ideal für die Arbeit, die Schule, den Ausflug oder einfach für daheim. Erlesene Früchte, verfeinert mit Vollmilchjoghurt aus bester Allgäuer Milch sorgen für fruchtige Genussmomente.“

An dieser Stelle war ich ein klein wenig enttäuscht, auch wenn ich die kleinen Tütchen gut gebrauchen kann. Die beiden Sorten des Almighurt praktisch und lecker sind nämlich Alternativ-Produkte. Anstatt dessen hätte man auch Joghurt à la Kompott von Lünebest in der Box haben können. Wie gesagt, die Tütchen sind ebenso gerne gesehen (sind ganz praktisch, wenn ich in die Hochschule gehe), aber für meine Mutti und mich hätten es auch gerne ein leckerer Joghurt mit Kompott sein können, den ich zudem im Gegensatz zu den Almighurt-Produkten bisher noch nicht gesehen habe.

UVP: 0,55 EUR (100g) | Launch März 2015

Mein Fazit


An sich dürfte ich über die Zusammenstellung der Box gar nicht mal so sehr meckern, denn alle Produkte werden bei uns früher oder später gerne verbraucht und wir hatten bei den Alternativ-Sorten meist die passendere Variante für uns erhalten. Dennoch sind wir ein ganz kleines bisschen enttäuscht. Der Inhalt sieht trotz eines Warenwertes von 23,59 EUR eher wenig aus und aufgrund dessen, dass doch einige Produkte doppelt enthalten waren, ist auch nicht die Vielfalt vorhanden, die wir uns vielleicht gewünscht hätten.

Wir kannten zwar schon ein paar Produkte, haben aber dafür auch einige neue kennengelernt. Allerdings hatte ich doch gehofft, dass wir durch die Box mehr Neuheiten probieren könnten – die meisten enthaltenen Produkte gibt es jedoch schon etwas länger auf dem Markt. Insgesamt fand ich die Box aber doch ganz in Ordnung.

Falls euch der Inhalt der Box gefällt und euch meine negativen Aspekte nicht stören, könnt ihr euch die Brandnooz Cool Box noch auf der Seite von Brandnooz bestellen.

Wie findet ihr den Inhalt der Brandnooz Cool Box Mai 2016? Habt ihr sie euch auch bestellt? 


Ich wünsche euch noch ein schönes Pfingswochenende,

Kommentare:

  1. die zusammenstellung finde ich super vorallem weil ich käse sehr mag :)
    liebste grüße!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Für einen Käse-Liebhaber ist die Box wirklich sehr schön ;-)
      Viele Grüße
      Bloody

      Löschen
  2. Wow toller Inhalt! Mir würde Almette und der Salat gut gefallen. LG und schöne Pfingsten.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es waren auf jeden Fall sehr schöne Produkte dabei! Freue mich auch noch aufs Probieren der Almette-Sorten!
      Viele Grüße
      Bloody

      Löschen
  3. Bestellt habe ich sie mir nicht, aber ein Paar Produkte kenne ich schon. Den Kressequark hatten wir gerade letzte Woche geholt, der ist wirklich lecker :) LG und noch schöne Pfingsten, Annika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Für uns waren auch nicht alle Produkte neu, aber es ist doch ganz interessant, was man dann doch bekommt. Da freue ich mich ja schon auf den Quark... aber etwas anderes hätte ich mir bei Milram auch gar nicht vorstellen können ;-)
      Viele Grüße
      Bloody

      Löschen
  4. Wir haben die Box auch bestellt und fanden sie soweit sehr gut. Nur die Wurst haben wir verschenkt, da wir keine Wurst essen. Viele Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ok, das kann natürlich passieren. Aber bei den Boxen sind ja wenigstens recht wenig Fleischprodukte enthalten... da verbleibt der Großteil der Box zumindest bei dir. ;-)

      Viele Grüße
      Bloody

      Löschen
  5. Ich hatte die Cool Box auch. Leider habe ich den grünen Saft erwischt und ich kann dir sagen er schmeckt genauso eklig wie er sich anhört!

    Sonst waren wir mit der Box sehr zufrieden.

    Liebe Grüße
    Manu

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da bin ich ja wirklich froh, dass wir eine andere Sorte erwischt haben. Kann mir einfach nicht vorstellen, dass so etwas der breiten Masse schmecken würde?!

      Viele Grüße
      Bloody

      Löschen
  6. Ich hätte lieber deine Sorte Smoothie gehabt. Ich habe meine grüne Version noch nicht probiert.
    LG Brigitte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das kann ich mir gut vorstellen... da müsste ich mich auch erst einmal überwinden. Habe solche grünen Smoothies noch überhaupt nicht getrunken, aber es sieht für mich einfach nicht appetitlich aus. ;-)

      Viele Grüße
      Bloody

      Löschen
  7. Mir kam es auf den ersten Blick auch wenig vor, aber der Inhalt hat mir sehr gut gefallen. Vor allem der Ananas Smoothie schmeckt toll! Bin froh dass ich diesen dabei hatte. LG

    AntwortenLöschen
  8. Die Brotaufstriche von Noa sollen ja so lecker sein, hab sie aber im Handel noch nicht gesehen. Die Boxmischung ist sehr ansprechend. LG Romy

    AntwortenLöschen
  9. Ich habe sie mir dieses mal nicht bestellt. Mozzarella, Gazi und Almette kenne ich bereits und finde alle drei super lecker!
    LG Diana

    AntwortenLöschen
  10. Ich habe auch die Box bestellt und fand sie super. Aber du hast recht, die doppelten Produkte sind etwas nervig. Vieles habe ich schon probiert und fand bisher alles total lecker!
    LG Anna

    AntwortenLöschen
  11. Sehr aufstrichlastig, aber alles lecker. Der Austrich von Noa ist genial, ich durfte alle Sorten testen und kann neben obiger Sorte auch den Hummus sehr empfehlen :)

    LG
    Sabine

    AntwortenLöschen
  12. Ich bin auch immer am überlegen, ob ich zuschlagen soll oder doch lieber nicht. Den Inhalt der Box finde ich nun nicht wirklich schlecht. Bei uns hätten alle Produkte einen Abnehmer gefunden.
    lg

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...