Montag, 2. Mai 2016

Die neuen Almighurts mit Frucht & Gemüse von Ehrmann

Vor einiger Zeit habe ich eine Anfrage von Ehrmann erhalten, ob ich nicht einige neue Produkte aus ihrem Sortiment probieren möchte. Da ich von Ehrmann schon sooo viele leckere Sachen gegessen habe, konnte ich natürlich nicht ‚Nein‘ sagen. Als ich dann allerdings erfuhr, um was für Produkte es sich handeln sollte, habe ich doch etwas geschluckt. Almighurt mit Frucht und Gemüse? Kann das wirklich schmecken? Ich war etwas skeptisch und nach einigem hin und her habe ich mich dann auch ans Probieren der ungewöhnlichen Kombinationen gewagt.

Testpaket mit den neuen Sorten Kirsche/Tomate, Erdbeere/Paprika, Apfel/Rote Bete und Orange/Karotte von Ehrmanns Almighurt Frucht&Gemüse

Folgende Sorten sind erhältlich:
  • Erdbeere Paprika
  • Kirsche Tomate
  • Apfel Rote Bete
  • Orange Karotte

Almighurt Frucht & Gemüse Erdbeere Paprika


Almighurt Frucht&Gemüse Erdbeere Paprika von Ehrmann

„Eine erlesene und spannende Kombination aus bestem Allgäuer Joghurt, süßer Erdbeere und temperamentvoller Paprika. Perfekt für eine bewusste Ernährung.“

Beim Öffnen der Sorte Erdbeere Paprika erscheint sofort eine rosa Farbe, ähnlich wie bei einem üblichen Erdbeerjoghurt. Der Joghurt ist recht cremig und in der Masse erkennt man sofort die einzelnen Paprikastücke. Hier wurde die Schale an den Stückchen belassen, welche uns beim Probieren doch etwas gestört hat.

Almighurt Frucht&Gemüse Erdbeere Paprika von Ehrmann

Insgesamt ist der Joghurt recht süßlich im Geschmack und Erdbeere dominiert zunächst auch die Kombination. Allerdings bemerken wir die Paprika ziemlich stark im Nachgeschmack und das war für uns doch sehr gewöhnungsbedürftig. Mein Freund verglich den Geschmack mit einer Paprika, die einfach länger gelegen hat und dadurch schon etwas süßlicher geworden ist. Leider war das gar nicht unser Fall… es war für uns einfach eine Kombination, die nicht so recht zusammenpassen wollte.

Almighurt Frucht & Gemüse Kirsche Tomate


Almighurt Frucht&Gemüse Kirsche Tomate von Ehrmann

„Eine erlesene und spannende Kombination aus bestem Allgäuer Joghurt, fruchtiger Kirsche und aromatischer Tomate. Perfekt für eine bewusste Ernährung.“

Auch die Sorte Kirsche Tomate ist recht cremig und hat einen – wenn auch etwas kräftigeren – rosa Farbton. Im Joghurt sind viele kleine Stückchen zu erkennen, die im Endeffekt etwas labberig sind. Zudem konnten wir hierbei Tomate und Kirsche selbst beim Draufbeißen nicht mehr voneinander unterscheiden.

Almighurt Frucht&Gemüse Kirsche Tomate von Ehrmann

Zunächst hat der Joghurt einen süßlichen, aber leckeren Kirschgeschmack. So wie er beim puren Kirschjoghurt eben auch schmecken würde. Sobald jedoch die Tomate durchkommt, wird es leicht säuerlich, tomatig und ich konnte davon nicht noch einmal probieren. Es war im Endeffekt eine Kombination, die gar nicht meinen Geschmack getroffen hat… Tomaten esse ich sehr gerne, aber wenn man süßen Fruchtjoghurt gewohnt ist, passt das einfach nicht ins Bild. Ich habe mich danach förmlich geschüttelt. Auch bei meinem Freund stieß die Sorte nicht gerade auf Wohlgefallen. Leider also eine Sorte, um die wir gerne einen weiten Bogen machen würden.

Almighurt Frucht & Gemüse Apfel Rote Bete


Almighurt Frucht&Gemüse Apfel Rote Bete von Ehrmann

„Eine erlesene und spannende Kombination aus bestem Allgäuer Joghurt, saftigem Apfel und Rote Bete. Perfekt für eine bewusste Ernährung.“

Nachdem wir nun die ersten beiden Sorten probiert und unseren ersten "Schock" überwunden hatten, nahmen wir uns die letzten beiden Sorten vor.

Auf dem Apfel Rote Bete Joghurt hatte sich schon etwas Flüssigkeit abgesetzt und er schien etwas dünner als die vorherigen Sorten zu sein (was natürlich auch daran liegen könnte, dass zwischendurch etwas Zeit vergangen war). Der Joghurt hat eine rosarote, kräftige Färbung – ich vermute einfach mal durch die Rote Bete, die ja sowieso vielmals zum Färben eingesetzt wird.

Diese Sorte besitzt einige Stückchen, die relativ fest sind, aber nicht unangenehm (dann doch lieber bissfest als labberig! ;-)). Sie sind auch eher neutral im Geschmack, sodass man an ihnen nicht so recht erkennt, was sie vorher mal waren.

Almighurt Frucht&Gemüse Apfel Rote Bete von Ehrmann

Der Joghurt hat einen schönen apfeligen Geruch. Er schmeckt zudem weniger herb als ich es zunächst vermutet habe. Ja, sogar eher recht süßlich. Insgesamt schmeckt das Ganze auch komischerweise schon etwas nach Erdbeere! (Vielleicht hat uns das die Farbe des Joghurts eingeredet?!) Letztendlich schmeckt die Sorte nicht direkt nach Roter Bete, der Apfel könnte aber durchaus noch mehr zum Vorschein kommen. Aber auf jeden Fall eine leckere Variante.

Almighurt Frucht & Gemüse Orange Karotte


Almighurt Frucht&Gemüse Orange Karotte von Ehrmann

"Eine erlesene und spannende Kombination aus bestem Allgäuer Joghurt, spritziger Orange und knackiger Karotte. Perfekt für eine bewusste Ernährung."

Als letztes haben wir die Sorte Orange Karotte probiert. Sie hat eine leichte orangene Farbe und enthält viele winzige Stückchen. Trotz ihrer Menge gehen diese festen kleinen Karottenstückchen in der Masse etwas unter, sodass das ganze etwas verdickt darherkommt.

Almighurt Frucht&Gemüse Orange Karotte von Ehrmann

Der Joghurt hat durchaus nach Orange geschmeckt, er war auch etwas säuerlich im Nachhinein, aber trotzdem süß genug. Insgesamt war die Sorte sehr lecker, wobei man die Karotte nur an den Stückchen und eher weniger beim Geschmack im Joghurt erkennen konnte. Theoretisch könnte vom Geschmack her auch nur Orange enthalten sein. Diese Sorte wäre für uns von allen Sorten am ehesten ein Nachkauf-Kandidat!

Bewusste Ernährung? 


Bei jeder Beschreibung der Sorten habe ich den Zusatz gelesen, dass die Joghurts perfekt für eine bewusste Ernährung geeignet sein sollen. Allerdings schaue ich mir dann mal den Zuckergehalt in den Bechern an und kann erst einmal nur den Kopf schütteln. Trotz des enthaltenen Gemüses ist hier in etwa soviel Zucker (ca. 20 g pro Becher) wie in den üblichen Fruchtjoghurts enthalten, die ja bekanntlich nicht gerade wenig davon beinhalten. Gerade wenn man den Joghurt als Snack für zwischendurch ansieht, kommt da schon ziemlich viel zusammen.

Mein Fazit


Hätten wir nur die letzten beiden Sorten der Almighurts mit Frucht und Gemüse zuerst probiert, wären wir etwas euphorischer beim Testen gewesen. So hatten wir nach Erdbeere Paprika und Kirsche Tomate erst einmal genug neue Eindrücke und der Test lies auf sich warten.

Schlussendlich wurden hier definitiv interessante und neue Varianten auf den Markt gebracht, die aber sicherlich nicht jedermanns Geschmack sein dürften. Sie sind einfach außergewöhnlich. Für uns war eine Sorte super, eine war ganz in Ordnung und die anderen beiden sind bei uns eher durchgefallen… bei uns haben diese neuen Sorten also leider keinen übermäßig großen Zuspruch bekommen. 

Jedoch könnte ich mir dennoch gut vorstellen, dass es für jede Sorte seine Liebhaber geben wird. Wenn euch die Kombinationen also interessieren, solltet ihr sie vielleicht einfach mal selbst probieren! Schließlich hat doch jeder seinen eigenen Geschmack! ;-)

Einige von euch kennen die neuen Sorten sicherlich schon – wie schmecken sie euch denn?


* Das Produkt wurde mir kosten- und bedingungslos von Ehrmann zur Verfügung gestellt. Meine Meinung bleibt davon jedoch unberührt.

Kommentare:

  1. Da hast du dir aber sehr viel Mühe mit dem Test gemacht. Der Zucker überdeckt alles, auch das Gemüse. Man schmeckt es kaum heraus. Besser wäre, man würde sie pikanter abschmecken und gesünder wäre das auch. Ich probiere sie noch in Smoothies und Salaten aus.
    LG Elke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da hast du recht, allzu viel vom Gemüse schmeckt man nicht. Und Zucker ist wirklich genügend drin! Da es einfach nicht mein Geschmack ist, würde ich das Gemüse lieber seperat essen... da schmeckt es mir einfach besser! :D

      Viele Grüße
      Bloody

      Löschen
  2. Ich bin jetzt neugierig, da ich nun schon häufiger über die neuen Sorten gelesen habe. Allerdings habe ich sie bisher noch nicht im Geschäft gesehen. Viele Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Also ich habe sie schon öfter im Laden gesehen - letzte Woche waren sie sogar gemeinsam mit den üblichen Almighurts im Angebot! Halte einfach die Augen weiterhin offen ;-)
      Viele Grüße
      Bloody

      Löschen
  3. hey, ich esse auch sehr gerne mal einen guten joghurt :)
    liebe grüße!

    AntwortenLöschen
  4. Ich konnte auch probieren. Aber mich konnten die neuen Sorten nicht überzeugen. Ich konnte kaum Gemüse herausschmecken. Ich mag auch lieber Fruchtjoghurt. LG

    AntwortenLöschen
  5. Ich fand die SOrten jetzt nicht so ekelig, aber auch nicht so lecker, dass ich sie nachkaufen würde. Orange Karotte war ganz in Ordnung. Ich fand es schwerer, sich erstmal zu überwinden, die Kombinationen zu probieren - wie eine kleine "Dschungelprüfung" :-D

    AntwortenLöschen
  6. Unser Geschmack war es auch nicht, ist eben gewöhnungsbedürftig. LG Romy

    AntwortenLöschen
  7. Almighurt mit Frucht und Gemüse finde ich sehr außergewöhnlich und werde mal demnächst ein paar Varianten davon probieren:-)

    Liebe Grüße
    Elina

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Bloody,
    mit einem Joghurt kannst du mich immer locken. Und ganz besonders liebe ich Fruchtjoghurts! Die neuen Sorten muss ich auch probieren.

    Viele Grüße,
    Alex.

    AntwortenLöschen
  9. Mein Mann hatte die Sorten entdeckt und ich war total gespannt. Aber ich finde, dass das Obst immer den Geschmack vom Gemüse überdeckt. Auch sind etwa 4 Stückchen Würfelzucker pro Becher alles andere als gesund.
    Liebe Grüße Sabine 🌻

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...