Montag, 7. Juli 2014

Kluth: Der neue Hawaii-Mix

Halloooo!! =)

Die liebe Bloody bekam wieder unerwartet ein Päckchen per Post. Der Inhalt war für sie leider eine kleine Ernüchterung, weswegen ich das betreffende Produkt getestet habe und euch nun gerne vorstellen möchte =). Es handelt sich um den Hawaii-Trockenfrüchte-Mix von Kluth.

Hawaii-Mix (Getrocknete, tropische Früchte mit Nüssen)

Zutaten


Weinbeeren (getrocknet), 22% Zucker, 15 % Tropisches Trockenobst (in veränderlichen Gewichtsanteilen): Ananasstücke, Papayastücke, Mangostücke, Guavenstücke; Bananenscheiben, Römer-Haselnusskerne, Kokos-Chips (weiß), Mandeln, Kokosnussöl, Säuerungsmittel: Zitronensäure, Apfelsäure; Salz, Festigungsmittel: Calciumchlorid; Sonnenblumenöl, Antioxidationsmittel: Schwefeldioxid; Aroma.

Nährwerte pro 100g


Brennwert1551 kJ/ 374kcal
Fett11 g
  davon gesättigte Fettsäuren3,8 g
Kohlenhydrate63,1 g
  davon Zucker59,2 g
Ballaststoffe5,8 g
Eiweiß3,6 g
Salz0,2 g

Konsistenz


Die Früchte haben eine sehr unterschiedliche Konsistenz. Die Ananas ist weich und faserig, die Papaya ähnelt ein wenig Fruchtgummi und die Kokoschips fühlen sich im Mund wie Papier an, was recht unangenehm ist. Die Bananenchips sind wie gewohnt fest. Auch die Nüsse waren schön knackig.

Da ich noch nie Guave probiert habe, weiß ich leider nicht wie hart sie frisch sind, aber in der Mischung sind die Stücke sehr hart (härter als die Bananenchips), was mir nicht besonders gefällt.


Geruch & Geschmack


Beim Öffnen der Tüte entströmte schon der intensive, fruchtig-süße Geruch der Mischung. Es roch sehr zuckrig aber nicht unüblich für einen Trockenfrüchte-Mix.

Die Ananasstücke, die Rosinen, die Nüsse, die Bananenchips und die Papaya finde ich wirklich lecker. Der leicht melonige Geschmack der Papaya passte übrigens richtig gut in die Mischung.
Leider ist der Rest nicht für mich gemacht. Die Kokosstücke kauen sich als hätte man Papier im Mund und schmecken fad, die Guavenstücke sind sehr hart und schmecken auch nicht besonders gut. Die Mango schmeckt leider so gut wie nach nichts.

Fazit


Obwohl ich gern Trockenfrüchte esse, ist diese Mischung leider nicht zu meiner Lieblingssorte geworden. Die Mischung enthält einige Dinge, die meinen Geschmack leider nicht getroffen haben.
Fans von exotischen Früchten würde ich dennoch empfehlen die Mischung zu probieren, denn bekanntlich sind ja alle Geschmäcker verschieden! =)

Kommentare:

  1. Ja, diese Mischung ist schon eher exotisch, da kann ich dich verstehen, dass sie dir nicht ganz so gefallen hat ;)
    Liebe Grüße
    Jackii
    http://test-it-for-you.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  2. solche snacks sind genau richtig für mich ;)
    liebe gruesse!

    AntwortenLöschen
  3. Hm, da sehe ich auf den ersten Blick, dass ich mir wohl nur die Bananen, Kokoschips und Nüsse rauspicken würde.... ;-)

    AntwortenLöschen
  4. ein toller Bericht - mir würde diese Mischung sicher schmecken ;)

    LG Romy

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Bloody,
    ich geselle mich mal zu den anderen sehr bekannten Gesichtern und würde mich freuen, wenn Du mir auch folgen könntest. Diese exotische Mischung ist sicher nicht jedermanns Sache, aber mir könnte sie gefallen.
    LG Elke

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...