Donnerstag, 16. August 2012

Trnd: Die Gute Schokolade #2

In diesem Post habe ich euch schon mal kurz über die "Gute Schokolade" berichtet.
Nun haben wir sie aber auch verkostet und dieses Ergebnis möchte ich euch selbstverständlich nicht vorenhalten!


Wie immer erstmal die "nötigen" allgemeinen Informationen und anschließend unsere Einschätzung.

Hersteller


Schweizer Milchschokolade

Chocolate Halba
8304 Wallisallen

Zutaten

Zucker* 41%, Vollmilchpulver (Schweiz), Kakaobutter*, Kakaomasse*, gemahlene Haselnüsse, Emulgator (E322 aus Soja), natürliche Aromen, Kakaobestandteile in der Schokoladenmasse: mindestens 31%.

Allergiker-Info: enthält Haselnuss, Milch, Soja. Kann Spuren von Mandeln enthalten.

*Fairtrade-zertifiziert und von Fairtrade-Produzenten angebaut. Gesamtanteil 72%
www.maxhavelaar.ch

Preis/ Aufmachung

Für so eine 100g Tafel bezahlt man 1€.
Davon gehen ganze 20 Cent pro Tafel an die Schülerinitiative Plants-for-the-Planet, die mit diesem Geld Bäume für den Klimaschutz pflanzt!
Zu kaufen gibt es die Schokolade in folgenden Läden: Akzenta (Wuppertal), Coop eG Kiel, dm, Kaufland, Rewe Dortmund, tegut, Tengelmann Süd.

Das Design der Packung finde ich ganz gut - eigentlich einfach, aber dennoch etwas Besonderes! Diese schmelzende Schokolade am Rand macht Lust auf mehr ;-)

Die Schokolade ist nochmals in eine Alufolie eingepackt...


... und das Papier rundherum wurde mit Fakten über die Schokolade und verschiedene Hilfsmöglichkeiten gespickt, wie ihr hoffentlich auf dem nächsten Bild sehen könnt.


Aussehen



Von diesen Schokoladenreihen gibt es 6 an der Zahl, sodass man insgesamt 24 Stücke aus einer Tafel herausbekommt.
Wie man sieht, hat die Schokolade eine schöne hellbraune Farbe, was schon die Vollmilch darin vermuten lässt.
Außerdem finde ich das Muster auf jedem Stückchen schön - mit einem Blick auf Details ;-)


Geruch/ Geschmack

Beim Auspacken kam uns schon der vollmilchige Geruch der Schokolade entgegen, einfach lecker.

Beim Probieren der Schokolade musste ich unweigerlich an die leckeren Schokoladenstückchen aus manch Adventskalender denken - und diese liebe ich einfach.
Die Schoki ist ziemlich süß und vollmilchig im Geschmack und schön zart schmelzend auf der Zunge, obwohl wir sie gerade aus dem Kühlschrank geholt haben.

Mein Fazit

Diese Schokolade habe ich mal von meinen fünf Testern mit Punkten bewerten lassen. Dabei kam ein Ergebnis von 8 von 10 Punkten heraus. 
Die Kritikpunkte waren zum einen der Preis (bei unserem Schokoladenvielfraß müssen wir einfach auf günstigere Schokolade im Angebot zurückgreifen ;-)) und zum anderen war es teilweise einfach ein bisschen zu süß (isst lieber Zartbitter).

Ich hingegen finde die Schokolade seeehr lecker und für mich persönlich ist der Preis nicht so hoch - man muss schließlich nicht die ganze Tafel auf einmal essen, sondern genießen ;-) 

Ich könnte mir sehr gut vorstellen, wenn ich wieder zum dm gehe, hole ich mir ein-zwei Tafeln... mir ist sie das Geld auf jeden Fall wert! Vor allem, wenn man an die Idee dahinter denkt - da schmeckt die Schoki noch umso besser! Sollten wir nicht alle etwas für den Erhalt unseres Planeten tun?
Helft mit und kauft euch doch einfach ein paar Schokoladentafeln! :-p

*********

An dieser Stelle möchte ich mich nochmal für den Test der Schokolade bei Trnd bedanken und die Daumen drücken, dass die Aktion das bringt, was sich die Kinder so vorgestellt haben!

Kommentare:

  1. Hallo meine liebe :) Habe schon von der Schoki gehört...mein mann würde sich bestimmt ratz fatz verputzen (er liebt die Schokolade aus dem Advendskalender) Mein Ding wäre es glaube ich nicht so. Den Preis finde ich eigentlich ganz in Ordnung, man tut ja zusätzlich noch was gutes :) Ich wünsche dir ein schönes Wochenende. GLG Desiree

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Halli Hallo =)
      Das ist eben immer die Gefahr bei Schokolade - kaum gekauft, schon wieder weg :D
      Den Preis finde ich auch noch gerechtfertigt - eben für den guten Zweck :)
      Ebenfalls ein schönes Wochenende!
      Viele liebe Grüße
      Bloody

      Löschen
  2. Ich finde, man sollte nicht immer nur den Preis sehen, sondern auch, was dahintersteckt - schließlich werden 20 Cent davon gespendet. Und bei welcher Billig-Schoki hab ich das schon? Außerdem: ich kauf lieber ne teurere Schoki, die dafür auch super schmeckt als ne Billig-Schoki, weil ich nur auf den Preis schau...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich persönlich würde sie für den Preis auch wieder kaufen, finde ich auch ganz in Ordnung... nur unser Vielfraß futtert uns dabei die Haare vom Kopf.
      Also für ihn würde es dann weiterhin die Billigschokolade (bzw. welche im Angebot) geben (reicht ihm ja auch völlig) und ich genehmige mir diese Schokolade - das finde ich total gerecht ;-)

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...