Montag, 27. August 2012

20. Mittelalterstadtfest in Bad Langensalza

Hallo ihr Lieben!

Im letzten Freitags-Füller habe ich es schon mal anklingen lassen. Am Sonntag war ich in Bad Langensalza zum 20. Mittelalterstadtfest.
Ich habe dort auch ein paar Bilderchen gemacht, die ich euch natürlich nicht vorenthalten möchte!

Leider war uns das Wetter an diesem Tag nicht besonders hold!


Nichtsdestotrotz haben wir uns ins Getümmel gestürzt.
Es war doch recht viel los, obwohl es so schlechtes Wetter war - hatte ich wirklich nicht vermutet!

Aber es gab schließlich auch allerhand zu sehen.

Es wurden viele verschiedene Aktionen angeboten - auch für Kinder war genügend Beschäftigung vorhanden! ;-)
An einem Stand konnte man einen Bären mit Äxten bewerfen - an anderen Ständen gab es Bogen und Armbrust zum Schießen!

Axtwerfen auf den armen Bären ;-)

Ein Wikingerkarussel, eine Kletterwand und noch andere tolle Sachen gab es zu entdecken.

Wikingerkarussel - für die kleinen?! :D

Eine weitere witzige Attraktion sind natürlich die Gaukler und Spielmänner auf so einem Fest - die haben wir uns selbstverständlich nicht entgehen lassen!

Das Spielmannsduo "Pampatut"
Wir haben uns köstlich amüsiert ;-)



--> Dieser Gaukler (Teatro Kurioso?!) war schon ein komischer Vogel, auch wenn er anscheinend bei den Kindern besser angekommen ist, als bei den älteren Leutchen auf dem Fest. Mir hätte er eher manchmal ein bisschen Angst bereitet - mit den Gesichtern, die er teilweise drauf hatte ;-)
Es hat den Kindern jedoch sichtlich Spaß gemacht, vor allem weil sie ihm bei manchen Dingen ein bisschen helfen durften! Die strahlenden Gesichter waren dann immer zu niedlich *.*

Zudem verbreiteten einige tolle Bands auf mehreren Bühnen mittelalterliche Klänge. Das war wirklich toll! Einfach ein bisschen mit schöner Musik berieseln lassen ;-)

Furunkulus
Varius Coloribus

Spätlese

Spellbound

 Achja, ich vergaß fast einen sehr interessanten Mann zu erwähnen!
Sein Name ist Kelvin Kalvus und er agierte während die Band Spellbound diverse Liederchen spielte!
Dieses Schauspiel hat mich schon fasziniert - es sieht so einfach aus, wie er die Kugeln über seinen Körper gleiten lässt, aber das benötigt sicher sehr viel Zeit es so hinzubekommen!
Was er da macht, nennt sich im übrigen Glaskugeljonglage.

Er führte eine Kugel präzise über seine Arme und seinen Rumpf....

... doch das war ihm nicht genug!

Es mussten einfach mehr Kugeln heran! 7 an der Zahl!

Als letztes haben wir uns noch eine mittelalterliche Modenschau angeschaut. Hier wurden Kleidungsstücke aus verschiedenen Zeiten und Ständen dargestellt. Die Moderatorin war zwar etwas nervös, aber es war doch ziemlich amüsant!

Verschiedene Stile im Mittelalter!
Neben dem Gezeigten, gab es noch soo viel, aber man kann sich einfach nicht alles ansehen.

Um nicht vor lauter Hunger oder Durst umzufallen gab es selbstverständlich etliche Buden mit Getränken und Essen (neben den ansässigen Eisdielen und Restaurants - wie kann man bei so einem Wetter Eis essen?^^).

An diesem ansehnlichen Ständchen haben wir eine leckere Heiße Johanna (heißer Johannisbeersaft) getrunken!


Eine Leckerei, die wir gegessen haben, ist das, euch vielleicht bekannte, Knobibrot! Fladenbrot mit Knoblauchbutter und Quark, um es danach noch selbst mit Röstzwiebeln, Chilis und Soßen zu belegen!


Man konnte an soooo vielen Ständen etwas kaufen. Egal ob Schmuck, Methörner, Kleidung, Fell, getrocknete Blumen/Kräuter, (Deko-)Schwerter... einfach alles was das mittelalterlich angehauchte Herz begehrt :-)

Am Ende zeige ich euch nochmal die Marktkirche als der Himmel sich darüber gerade ein bisschen aufgelockert hat. Es war wirklich die ganze Zeit dunkel, windig und regnerisch. Nur ein bisschen Sonne kam manchmal durch die Wolken - und dann war es in den Jacken wieder zu warm -.-


Als wir nach guter anderthalbstündiger Fahrt endlich wieder daheim ankamen, war ich nur noch fertig! Gerne wieder, aber bitte mit schönerem Wetter! =)

Wer also Lust bekommen hat, der kommt einfach im nächsten Jahr mal nach Bad Langensalza - es lohnt sich =)

Kommentare:

  1. sieht schön aus :-) Ich liebe MA-Märkte. Allerdings ist Bad Langensalza leider nicht gerade um die Ecke. Aber vielleicht machen wir ja nächstes Jahr mal einen Wochenendausflug hin :-)
    LG Nadine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bad Langensalza ist leider das einzige größere, was bei mir in der Nähe ist... sooo viele schöne Märkte, die weit weg sind!
      Wenn du kommst, musst du aber Bescheid sagen :D

      Liebste Grüße
      Bloody

      Löschen
  2. Toll das du uns so viele Bilder zeigst :) Ich mag Mittelaltermärkte aber ich glaube das habe ich schon geschrieben ^^ Habt ihr denn kein MET getrunken :) ? Lecker :) Bor das Fladenbrot sieht sooo lecker aus....GGLG Desiree

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Naja mein Freund musste fahren und ich wollte mich da nicht alleine betrinken ;-)
      Wir holen uns dann mal wieder welchen und trinken zu Hause zusammen ein Gläschen... oder zwei^^

      Es war seehr lecker... aber auch verdammt scharf. Die Soße war ein bisschen zu hart für uns... jedenfalls in der Menge :D

      Liebste Grüße
      Bloody

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...