Donnerstag, 9. August 2012

Hakle Feucht Natürlich Pflegend. Mittester

Vor einiger Zeit suchte Senta auf ihrem Blog Mittester für Hakle Feuchttücher mit Kamille & Aloe vera, aufgrund eines Trnd Projekts. Wie das Schicksal es so wollte, bin ich ausgewählt worden.
Da das Paket nun (vor längerem) bei mir angekommen ist und wir die Tücher ausprobiert haben, werde ich euch jetzt davon berichten!

 "Hakle Feucht Natürlich Pflegend mit Kamille & Aloe vera sind feuchte Toilettentücher für eine sanfte und zugleich pflegende Reinigung" (Quelle: www.trndload.com)

Hersteller

Made in Germany ® Registered Trademark of Kimberly-Clark Worldwide, Inc. © 2011 KCWW

Kimberly-Clark Europe Limited,
40 London Road, Reigate,
Surrey, RH2 9QP, UK

Bei Fragen und Anregungen gibt es diese Anlaufstellen:
(DE) Kimberly-Clark GmbH, Rheinstraße 4 N, 55116 Mainz; Tel: 0800 000 36 70
(CH) Kimberly-Clark GmbH, Rotboden 1, 4704 Niederbipp; Tel: 0800 515151
(AT) Kimberly-Clark GmbH, Wienerbergstraße 11, 1100 Wien; Tel: 0800 295176

Internet: www.hakle.com

Inhaltsstoffe

Aqua, Aloe Barbadensis Extract, Phenoxyethanol, Propylene Glycol, Sodium Citrate, Sodium Benzoate, Benzoic Acid, Sodium Cocoyl Glutamate, Dehydroacetic Acid, Parfum, Ethylhexylglycerin, Polyaminopropyl Biguanide, Chamomilla Recutita Extract, Citrix Acid.

weitere (wichtige) Angaben

  • biologisch abbaubar
  • dermatologisch getestet, pH-hautneutral, alkoholfrei, farbstofffrei
  • Für ein optimales Spülen sollten nur ein, höchstens zwei Feuchttücher gleichzeitig verwendet werden!

**********

Mein Testprodukt


Preislich liegt die sogenannte Pop-Up Box bei 2,49€ und eine Nachfüllpackung bei 1,99€ laut Trnd (UVP). Habe die Box diese Woche jedoch schon für 2,15€ und den Nachfüller für 1,85€ bei Edeka gesichtet.

Das Verpackungsdesign finde ich ganz niedlich, so mit den Blümchen und der Farbgestaltung... passt auf jeden Fall zur Frische bzw. zum Duftigen des (Feucht-)Tuchs.


Wie man vielleicht schon erkannt hat, habe ich zum Testen eine Nachfüllpackung mit 42 Tüchern bekommen. Durch eine klebende Lasche kann sie wieder verschlossen werden, sodass die Tücher nicht schon nach kürzester Zeit austrocknen.


Beim Herausziehen eines Feuchttuches rutscht das nächste Tüchlein gleich mit heraus, was eigentlich ganz gut sein könnte, aber wenn ich die Packung nach der Benutzung erstmal wieder ordentlich schließen möchte gestaltet es sich manchmal recht schwierig, da ich dieses Tuch erst wieder irgendwie in die Packung hineinbekommen muss.
Durch die Unebenheiten, die durch das Hineinpacken entstehen, bleibt die Verschlusslasche nicht mehr so richtig haften, was sicherlich relativ früh zur Austrocknung der Tücher führt.
Jedoch muss ich dazusagen, dass wir die Tücher schon über einen Monat lang benutzen (natürlich nur sehr selten, sonst wäre die Packung sicherlich schon leer ;-)) und sie bisher noch nicht trocken sind.

Sie haben eine gute Feuchtigkeit - sind demnach weder triefend nass noch knochentrocken. Ich möchte schließlich keinen nassen Popo nach Benutzung haben, sondern nur einen leicht angefeuchteten, sauberen!


 Auf diesem Bild erkennt man (hoffe ich), dass die Tücher weder zu dick noch zu dünn und von guter Qualität sind. Allerdings sollte man nicht zu sehr an ihnen ziehen, da sie in diesem Fall doch schon recht früh reißen können - für den normalen Gebrauch reicht die Reißfestigkeit aber vollkommen aus!

Zudem fühlen sich die Tücher angenehm weich auf der Haut an, sie sind gut pflegend und reizen unsere Popöchen nicht.
Allergiker sollten jedoch ein bisschen aufpassen, da es hierbei wohl auch schon zu unangenehmen Reaktionen kam, wie ich bei diesem Testbericht las.

Ich hatte zudem Bedenken, dass sich die Feuchttücher nicht so gut herunterspülen lassen, wie das "normale" Toilettenpapier... dies konnte ich bisher allerdings nicht feststellen! Sie gehen genauso gut/schnell unter.

Der Geruch dieser Feuchttücher ist gut gewählt worden - er ist nämlich sehr angenehm natürlich und keinesfalls zu aufdringlich! Ich mag Gerüche (im Bad), aber sie sollten doch eher dezent auf einen einwirken, als einen komplett umzuhauen ;-)


 Mein Fazit

Ich finde diese Feuchttücher wirklich gut! Der schöne Geruch, die gute Qualität... alles super. 
Den Preis finde ich zwar etwas hoch, aber ich hab ehrlich gesagt nur wenig Ahnung davon, in welcher Preislage es andere Feuchttücher zu kaufen gibt, da wir an denen in letzter Zeit eigentlich immer wieder vorbeigegangen sind.

Es fühlt sich aber einfach besser an, wenn man nach einem trockenen Toilettenpapier zusätzlich noch ein Feuchttuch zur Hand nimmt!  Daher werden wir wohl wieder öfter zu solchen Feuchttüchern greifen, vielleicht sogar zu denen von Hakle, da diese mich/uns überzeugt haben =)

**********

Schaut doch mal bei dem Testbericht von Senta vorbei - mehrere Meinungen sind eben doch besser ;-)

Vielen Dank an Trnd und natürlich auch an Senta, dass ich an diesem pflegenden Produkttest teilnehmen durfte!


Kommentare:

  1. Huhu,
    ich danke dir für deinen tollen und ausführlichen Bericht! :-)

    Gefällt mir super und natürlich auch DANKE,dass du meinen Blog nochmal verlinkt hast O:-)

    Mir ist gerade aufgefallen,dass ich dir noch nicht überall folge-Schande über mein Haubt...hab es natürlich gleich nachgeholt ;-)

    lg

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey,
      supi, dass er dir gefällt :-)

      Liebe Grüße
      Bloody

      Löschen
  2. Hallöchen,

    danke fürs vorbeischuen und das du meine Leserin geworden bist. Hat mich sehr gefreut.
    Guter Bericht. ich hatte da kein Glück.
    Bis dann...
    Tati

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey,

      hatte ja auch nur Glück bei einer Mittesteraktion dabeigewesen zu sein - sonst habe ich nämlich auch nicht viel sonderlich viel Glück bei solchen Produkttests ;-)

      Liebe Grüße
      Bloody

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...