Samstag, 9. Juni 2012

Blumen-Garten-Parade: Wochenaufgabe #8 "Einjährig, Mehrjährig"




Diese Aufgabe wurde uns in dieser Woche gestellt:

"Es gibt  doch einjährige und mehrjärige Pflanzen. Was bevorzugt ihr?

Lieber die Blumen, die jedes Jahr wieder von neuem erblühen oder gestaltet ihr euren Garten/ Balkon jedes Jahr lieber mit was Neuem? Wobei letzteres wohl mit mehr Arbeit verbunden ist. Altes wieder raus aus dem Beet neues wieder rein. Halt stimmt nicht beides macht Arbeit ;)" (Quelle: deroasengarten.de)

Sowohl als auch! Wenn ich alles persönlich an- und umpflanzen müsste, würde ich wahrscheinlich bei den mehrjährigen Pflanzen ausharren ;-)

Wir haben dennoch einige einjährige Pflänzchen, die man neu in die Erde bringen muss, vor allem in unseren Balkonkästen. Die sollen eben jedes Jahr ein bisschen anders aussehen =)
In unserem Beeten sind ebenfalls einige einjährige Pflanzen, sowie in den Pflanztöpfen, die ich schon mehrmals erwähnt habe.


Unsere Besucher werden mit leuchtend bunten Blümchen empfangen!
*****

Mehrjährige Pflänzchen gibt es bei uns ebenfalls.
Auf dem Balkon haben wir eine Palme (zeigte ich schon hier) und zwei Engelstrompeten.


Wie ihr sehen könnt blühen sie aus irgendeinem Grund nicht und kümmern nur so vor sich hin. Soweit ich mich erinnern kann, haben sie letztes Jahr ebenfalls keine Blüte getragen (oder nur eine nicht?!). Sehr schade, weil sie mit Blüten immer super schön aussahen!

Im Garten haben wir einige Sträucher/ Büsche, die natürlich auch mehrere Jahre blühen.



Eine schicke Rose ist von den Umpflanzarbeiten verschont geblieben.


Der Flieder in unserem Garten blüht noch nicht. Er sollte schon weggemacht werden... wird einfach zu groß und überall rundherum kommen kleine Triebe - da muss man wohl höchstwahrscheinlich die gesamte Wurzel entfernen.


Nicht zu vergessen: Die üblichen Verdächtigen (Mehrjährigen) in unserem Haus sind, wie wohl bei so vielen Leuten, Orchideen - in vielen unterschiedlichen Farben (weiß, gelb, rötlich-lila...) Die folgenden drei sind nicht alle Orchideen, die bei uns herumstehen ;-)




Das war's schon wieder mal. Ich dachte ich würde mehr schreiben. Ich werde mich in nächster Zeit wohl ebenfalls so kurz halten. Kaum Zeit, einiges zu tun. Aber mitmachen werde ich dennoch gerne =)

Schönen Sonntag wünsche ich euch! ♥

Eure Bloody

Kommentare:

  1. Also ich muss schon sagen, deine Orchideen sind ein Traum :-) Wundervoll. Eine schöner wie die andere. Sehr edel. Dir auch einen tollen Sonntag!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vor allem die farbigen sind natürlich immer etwas Besonderes... da sieht einfach keine so ganz wie die andere aus - das finde ich so toll an ihnen :-)
      Dankeschön :)

      Löschen
  2. Warum blüht Dein Flieder nicht, so groß ist der doch gar nicht,wir haben unseren bereits seit über 10 Jahren und er blüht jedes Jahr. Aber mir geht es mit den Pfingstrosen so , die wollen einfach nicht blühen.
    liebe Grüße Ulrike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wir haben ihn schon mal um einiges gestutzt - und er ist schon wieder so relativ groß geworden.
      Könnte an dem Stutzen liegen, dass der Flieder dieses Jahr nicht geblüht hat ;-)
      Sonst hat er bei uns schließlich auch jedes Jahr geblüht (und er hat ebenfalls so einige Jahre auf dem Buckel^^)

      Liebe Grüße
      Bloody

      Löschen
  3. Hey,

    schöne Orchideen hast du! :) Meine verblühen meist relativ schnell, aber jetzt hatte auch ich mal den grünen Daumen und aus einem "stengel" wurden vier und der fünfte folgt :)

    Liebe Grüße
    Stéphanie

    PS: Es freut mich, dass du bei meinem Gewinnspiel mitmachst :) Das erste Los ist dir sicher und wenn du bei FB auch noch meine FB-Fansite verlinkst auch die drei weiteren Lose :) Kannst dir hierfür gerne einfach den Beispielsatz klauen ;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallöchen =)

      Da freut man sich umso mehr, wenn es endlich mal mit dem Blühen klappt :-)

      Liebe Grüße
      Bloody

      Löschen
  4. Deine Rose und vor allem die 2. Orchidee sind einfach toll. Hatte gestern noch eine schöne Orchidee gesehen. Nur wo soll ich sie noch hinstellen. Fensterbänke sind bei uns Mangelware. Wo anders warten gefräßige Katzen und Kleinkind.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das mit dem Platz ist bei uns langsam auch so eine Sache *hihi* Es wird immer mehr - und da vieles davon nun länger blüht wird es auch nicht mehr so schnell weniger^^

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...