Sonntag, 3. Juni 2012

Nun war es endlich soweit....

Nach etwas mehr als 5 Wochen habe ich nun meine süßen kleinen Hamster abgegeben... von unserem Bekanntenkreis hatte sich leider keiner erbarmt sie zu nehmen, sodass wir sie im Fressnapf abgeben mussten.

Auch wenn ich sie am liebsten alle behalten hätte - so viele Käfige (& Platz dafür) habe ich nicht, um sie voneinander getrennt bei mir zu halten.

Deshalb möchte ich euch heute ein paar Bilder von ihnen zeigen!


Die ganze Brut auf einem Haufen ;-)
Ein bisschen farbverfälscht... aber das kleine rennt trotzdem :)
Wenn sich zwei ums Essen streiten....

Mutti hat nicht mal Ruhe beim Fressen...
Sie wurden immer größer... und verfressener ;-)


Am letzten Tag, kurz vorm Abgeben



















Wir hatten sie nun alle in den Karton verfrachtet und sind zum Fressnapf gefahren... da habe ich noch ein paar Fotos geschossen, darauf waren alle 5 Hamster zu erkennen...
Doch als wir zum Verkäufer gingen, waren es auf einmal nur noch 4! Wo war der letzte geblieben???

Wir haben gesucht und gesucht... unter den Sitzen, hinter den Sitzen, sogar im Motorraum (auch wenn er da wohl schlecht hingekommen wäre ;-))... Nichts!
Wir fuhren also nach Hause und wir hörten ein leises Kratzen bzw. Knabbern während der Fahrt. Er ist doch im Auto, aber wo??

Zu Hause angekommen raschelte ich ein wenig mit dem Fressbeutel um den kleinen Ausreißer aus seinem Versteck zu locken... er kam nicht, aber da war schon wieder ein Geräusch. Warte mal...
Der Fahrersitz hat ein ausziehbares Fach unten dran - aufgezogen - und da schaut mein Liebling heraus. Ein bisschen verängstigt, dennoch ging es ihm ganz gut =)
Wie ist er da bloß hinein gekommen? Ich habe keine Ahnung!

Er wollte einfach bei Mami bleiben *.*
Nach einer Nacht alleine im Käfig musste er trotzdem abgegeben werden :-/

Erstens will ich keine drei Käfige (Weibchen, Männchen, Kind) in meinem Zimmer rumstehen haben (Platzmangel) und sie auf Dauer auch nicht sauber machen müssen...
Zweitens gibt es da noch ein anderes kleines Problem:
Ich konnte den zweiten Käfig nicht schnell genug auftreiben (obwohl ich mich damit wirklich beeilt habe) und das Männchen hat mein Weibchen nachgedeckt -.-

Deshalb habe ich jetzt erneut kleine Hamster, die bald den dritten Käfig wieder in Beschlag nehmen *seufz*



Eigentlich möchte ich einen anderen Abnehmer als ein Zoofachgeschäft, damit ich weiß, dass es meinen kleinen Hamstis gut geht. Ich werde mich nochmal weiter umhören... aber ich denke nicht, dass ich Erfolg haben werde :-/

Hat nicht von euch jemand Interesse an so einem niedlichen dschungarischen Zwerghamster? ;-)

Eure Bloody ♥

Kommentare:

  1. Hach.. die sind ja wirklich niedlich..!
    Hast du es mal über Ebay Kleinanzeiger versucht?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nee, das noch nicht... wäre aber vielleicht eine Alternative!

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...