Donnerstag, 7. Juni 2012

Zott: Sahne-Joghurt mild Toskana, Erdbeer-Pistazie

Hallöchen :-)

Durch ein Angebot bin ich auf diesen Joghurt gestoßen, habe allerdings keine Ahnung wie lange es ihn noch gibt oder ob er vielleicht schon wieder aus dem Sortiment genommen wurde?! Habe ihn bisher nämlich gar nicht wieder gesehen! Ich möchte ihn euch dennoch kurz vorstellen :-)

Keine Angst wegen dem MHD - der Test ist schon wieder ein wenig her ;-)

Sahne-Joghurt mild (10% Fett im Milchanteil) mit 4% Mascarpone auf 18% Erdbeer-Pistazien-Zubereitung
"Eine besonders raffinierte Genuss-Mischung ist der Zott Sahne-Joghurt Toskana Erdbeer-Pistazie. Fruchtig, rote Erdbeeren vereinen sich mit aromatischen, grünen Pistazien, echtem Mascarpone und cremigem Sahne-Joghurt, so dass der Zott Sahne-Joghurt Toskana Erdbeer-Pistazie ein außergewöhnliches Desserterlebnis und italienische Lebensfreude in sich vereint." (Quelle: zott.de)

Zutaten

Sahne-Joghurt mild, Glukose- Fruktose- Sirup, Erdbeeren und Erdbeersaft aus Erdbeersaftkonzentrat, Zucker, Mascarpone (Frischkäse - Doppelrahmstufe), 0,5% Pistazien, Farbstoff Echtes Karmin, Aroma.
Kann auch Spuren von anderen Nüssen enthalten.
Ohne Zugabe von Konservierungsstoffen.

Nährwertangaben pro 100g

Energie 609 kJ / 146 kcal
Eiweiß 2,3 g
Kohlenhydrate 14,5 g
Fett 8,7 g


Im Test

Hersteller

Zott SE & Co. KG
Dr.-Steichele-Straße 4
86690 Mertingen

eMail: info(at)zott.de
Web: http://www.zott.de/de/

Preis & Aufmachung

Wenn ich mich nicht irre, haben wir im Angebot ca. 0,50€ für einen Becher bezahlt (könnte auch ein bisschen weniger gewesen sein), was meiner Meinung nach nicht grade wenig ist - vor allem nicht, wenn das Produkt normalerweise noch teurer ist (Edit: habe es normal für 0,69€ gesehen). Aber egal, im Angebot kann man sich das mal gönnen ;-)
Der Becher enthält 150g, gut also für den kleinen Hunger.
Der Deckel bzw. das Etikett des Joghurts ist gemäß dem italienischen Thema des Produkts in den Farben der italienischen Flagge gestaltet. Finde ich persönlich sehr ansehnlich und es fällt schon ein bisschen auf ;-)

Aussehen des Produktes



Der Joghurt wurde von der Frucht getrennt, wie man auf dem Bild gut erkennen kann. Die beiden Substanzen sind nicht schon vor dem Verzehr ineinander zerlaufen, obwohl sie nicht wirklich fest in der Konsistenz waren, sondern blieben gestapelt. (außer man matscht mit dem Löffen darin rum ;-))
Der Joghurt war weiß-cremefarben; die Frucht hatte eine dunkelrote Farbe und kleine rote Stückchen. Darin waren, mit bloßem Auge zu erkennen, kleine dunkle "Punkte" enthalten - das sollten wohl die Pistazienstückchen sein.

Geruch & Geschmack

Der Joghurt riecht beim Öffnen fruchtig nach Erdbeer (-Joghurt). Teilweise auch ein wenig nach Pistazieneis, wenn man alles zusammen auf einem Löffel hat.
Die Erdbeere schmeckt man lecker heraus.
Die Mascarpone schmeckt sehr gut, süßlich und frisch - ob es wirklich echte Mascarpone ist, kann ich schlecht beurteilen, da ich (soweit ich mich erinnern kann) noch keine echte in Pur gegessen habe. Deshalb muss ich einfach mal davon ausgehen ;-)
Das Zusammenspiel der Zutaten ist jedenfalls hervorragend.
Die Pistazien wurden sehr klein gemacht - dennoch schmeckt man sie gut heraus.
Eigentlich bin ich der Umrührtyp bei solchen Joghurts - diesen habe ich allerdings auch mal gestapelt gegessen - wirklich super!

Mein Fazit

Ich würde den Joghurt nochmals kaufen aufgrund des leckeren Zusammenspiels der Zutaten (und da ich Erdbeeren und Pistazien liebe), aber wohl eher nur, wenn ich ihn wieder im Angebot sehe. Da so ein kleiner Joghurt doch immer schnell verputzt ist, sind mir 50 Cent schon fast zu teuer. Probiert diese Sorte doch einfach mal aus!

*****

Wenn dies nicht euren Geschmack trifft - es gibt noch andere Sorten!
Orange-Mango, Pfirsich-Mandel und Amarena Kirsch beim italienischen Thema (Toskana), sowie Natur, Honig, Aprikose-Pfirsich und Feige beim griechischen Thema (Mykonos)!
Mich persönlich würden noch zwei-drei der Sorten ansprechen - allerdings habe ich, wie oben schon angesprochen, die Becher nirgends mehr entdeckt :-/
Vielleicht habt ihr mehr Glück ;-)
Über diese Sorten könnt ihr euch hier nochmal informieren.

Kommentare:

  1. Der sieht aber lecker aus, gesehen hab ich ihn allerdings auch noch nicht.

    Wenn ich schonmal hier bin verfolge ich dich auch gleich mal.

    www.wasserlilie82.blogspot.de


    Liebe Grüße von der wasserlilie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Habe ihn gestern mal wieder zufällig gesehen... aber nur einzelne Becher. :/

      Das freut mich =)

      Liebe Grüße
      Blooy

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...