Donnerstag, 17. Mai 2012

Blumen-Garten-Parade: Wochenaufgabe #5 "Lieblingsblume"; Monatsaufgabe #2 "Einkauf"

Nun gibt es die erste Wochenaufgabe zum Monatsthema "Blumen".


"Stellt mir doch eure Lieblingsblume vor und die Blume die ihr überhaupt nicht mögt.  

Erzählt etwas darüber, warum gerade diese eurer Liebling ist. Hierzu zählen alle Schnittblumen, Topfpflanzen genauso wie die Blüten von Bäumen oder Stauden. (Die Blumen müssen nicht unbedingt in eurem Eigentum sein.;)
Falls ihr Fotos gerne zeigen möchtet, es müssen keine aktuellen, sein sie können auch ruhig vom letzten Jahr sein." (Quelle: oasengarten.de)

Anfangs muss ich gleich sagen, dass ich nicht direkt eine Lieblingsblume habe, da ich mich eigentlich an jedem Blümchen erfreue.

Allerdings liebe ich meine Venusfliegenfalle - wieso das, werden sich manche fragen. Ich finde das Aussehen einfach faszinierend, auch wenn meine eigene noch rot werden sollte um ihre volle Pracht zu zeigen. Sie sieht aber auch so ganz gut aus und wenn ich daran denke, wieviele Fliegen sie im letzten Jahr vertilgt hat, könnte ich sie glatt knutschen ;-) Diese nervigen Viecher, fliegen überall rum und setzen sich auf den schönen Kuchen - und nach ein paar Tagen waren so gut wie alle weg. Juchu! =)
Ich hatte sie euch ja in dieser Aufgabe schon einmal gezeigt, aber ich habe noch ein Foto (fast) ohne den riesigen Stängel - und was an diesem gewachsen ist, würde ich euch ebenfalls noch gerne zeigen.

Toller Fliegenfänger bzw. Beseitiger :-)
Wusstet ihr, dass Venusfliegenfallen solche Blüten ausbilden? ;-)

Desweiteren finde ich (wie wohl fast jeder, den ich so kenne) Orchideen sehr hübsch... Habe in der letzten Woche wieder eine blaue (bzw. lila) Orchidee gesehen - wenn sie nicht so teuer wäre, wäre sie sofort mit nach Hause gekommen ;-) Irgendwann...

Selbst wenn eine blaue Orchidee nur chemisch behandelt wurde und sie (so wie ich schon gelesen habe) nach mehrmaligen Blühen auch ihre normale Farbe zurückgewinnt, finde ich sie einfach nur einen Augenschmaus...
Aber leider ist sie ebenfalls nicht gerade billig - obwohl sie ja nicht mal natürlich ist *grummel*

Hab aber keine Ahnung, ob man bei diesen beiden Arten etwas Besonderes beachten sollte?!


Blumen, die ich nicht leiden kann? Hmm... sehr schwer. Da fällt mir im Moment eigentlich keine ein, muss ich sagen. Wie schon erwähnt, ich freue mich über jede Blume - außer wenn sie einfach nicht blühen will, das ist dann immer ziemlich ärgerlich :-)

**********

Ich beantworte jetzt einfach gleich die zweite Monatsaufgabe hinterher =)

"Wo kauft ihr eure Blumen ein?  

Beim Floristen, im Baumarkt oder vielleicht sogar nur beim Discounter. Wollt ihr auch eure Einkaufsstätten in einem kleinen Bericht vorstellen? Das könnt ihr gerne machen. Fotos wären schön sind aber kein Muss." (Quelle: oasengarten.de)

Dafür gibt es bei uns mehrere Anlaufstellen. Wir halten ja meistens Ausschau nach Angeboten in verschiedenen Prospekten. Wenn dann etwas Passendes gefunden wurde, begeben wir uns entweder in den Baumarkt (bei uns meistens Praktiker) oder auch in den Supermarkt/ Discounter - es wird einfach das gekauft, was uns gefällt, egal wo, aber am besten recht günstig =)

Wenn wir einen Blumenstrauß für einen besonderen Anlass, wie z.B. Geburtstag oder für den Friedhof benötigen, gehen wir auch schon einmal zum Floristen. Leider ist mir das Geld vielmals zu schade - die Sträuße halten schließlich vielmals nur wenige Tage (selbst wenn sie anfangs wunderschön aussehen) und dafür sind mir über 20,- oder sogar über 30,- Euro als Student einfach zu teuer :-/

*********

Für diesen Monat hat Petra wieder zwei Sponsoren gefunden.
Zum einen ist es Wohntattoos.de - dort kann man sich sehr schöne und auch individuelle Tatoos für seine Wände herstellen lassen mit einem 40 Euro Gutschein.
Zum anderen sponsert Gute Gutscheine 2x einen 25 Euro Gutschein für Amazon. Neben Amazon gibt es dort aber noch viele weitere Gutscheine - da findet sicherlich jeder etwas Passendes für sich ;-)

Habe gemerkt, dass einige Teilnehmer der Parade schon wieder sehr fleißig waren und ihre Berichte zügig eingestellt haben... So schnell geht es bei mir leider nicht *hihi*

Mal sehen, was die anderen für Lieblinge haben =)

Eure Bloody

Kommentare:

  1. boar die blaue orchidee sieht ja mal mega geil aus!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Deswegen möchte ich so eine auch unbedingt noch haben :)

      Löschen
  2. Ja so ne blaue, auch wenn unecht hätte ich auch gern noch, wenn der Preis nur nicht wäre ;-)

    Aver deien Venusfliegenfalle ist auch klasse. Ich hab damit kein Glück. Und dass sie so schön blüht, wusste ich nicht.

    LG Martina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hab sie aber auch noch nirgends mal günstiger gesehen - schade ;-)

      Dass die Venusfliegenfalls so blüht, wusste ich bis vor Kurzem auch nicht... hat mich nur gewundern, was da für eine riesige Blüte herauskommt^^ Und dann bekam ich mit, dass es wohl normal sei =)

      Lg Bloody

      Löschen
  3. Die gefärbten finde ich unnatürlich und lehnde die ab. Deine beiden Orchideen habe ich beim Toom gesehen ;) Venusfliegenfalle auch ein schöne Lieblingsblume

    AntwortenLöschen
  4. - kannste selber machen das mit dem blau, habe mal beim gärtner gearbeitet die haben immer Farbe ins Gießwasser gegeben dadurch werden die blau. Bei Schnittblumen in einen Topf mit blau verdünntem Wasser gestellt,dann hat es die Farbe gezogen. ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielleicht werde ich das mal ausprobieren :)
      Soviel anders ist das schließlich auch nicht^^

      Löschen
  5. Oh, eine Venus-Fliegenfalle ist doch mal eine außergewöhnliche Lieblingspflanze. ;) Natürlich kenne ich sie, allerdings habe ich keine daheim. Obwohl ich den Anblick mag habe ich ein wenig Angst davor - liegt wohl an zuvielen schlechten Filmen. *g*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wieso auch nicht?^^ Wäre ja langweilig, wenn wir alle die gleiche Lieblingspflanze hätten :)
      Naja, meinen Finger halte ich auch nicht direkt in die Pflanze hinein - dann geht es schon^^
      Sieht aber wirklich toll aus =)

      Löschen
  6. Die Fliegenfalle wollte ich auch immer mal haben aber bisher doch nicht gekauft, wenn ich sehe wie toll die blühen kann werde ich mir wohl doch mal eine kaufen.Das mit der Farbe im Gießwasser stimmt und ist ein schöner Effekt und das wird bei der Orchidee sicher auch so sein ;-)
    VG zahnfeee

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die weiße Blüte habe ich dieses Jahr zum ersten Mal... sollte aber (soviel ich jetzt mitbekommen habe) eigentlich jedes Jahr herauskommen - damit nicht die bestäubenden Insekten in die Pflanze geraten :) Intelligent, oder?^^
      Den Effekt mit buntem Wasser bei Pflanzen hat man meist schon früher gehört/ gesehen... Aber es wirkt auch einfach so toll^^

      vg Bloody

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...