Donnerstag, 7. Juli 2016

Toast it! BBQ Style von Hochland

Vor ein paar Monaten hatten wir in der brandnooz Cool Box März ein Produkt aus dem Hause Hochland. Es handelt sich hier um den Toast it! in der Geschmacksrichtung BBQ Style. Auch wenn wir solch ein Produkt ansonsten noch nicht gekauft haben, waren wir natürlich trotzdem neugierig und haben diese fertigen Sandwiches getestet.

Toast it! BBQ Style von Hochland
Toast It! BBQ Style – das ist die schnelle und moderne Art, warme Sandwiches zu snacken! Eine neue, leckere Sorte für den kleinen Hunger zwischendurch - Knuspriges Toastbrot mit einer würzigen BBQ Füllung aus Käse, geräuchertem Speck und weiteren feinen Zutaten. Der angenehm süß, rauchige Geschmack wird durch eine leichte Schärfe abgerundet. Einfach für ca. 4 Minuten in den Toaster, kurz abkühlen lassen und reinbeißen. Das können auch schon jüngere Köche – und der Toaster bleibt garantiert sauber! 

Zutaten


Mehl (Weizen, Gerstenmalz), Wasser, Käse (10%), Butter, Rapsöl, Zucker, geräucherter Speck (2%) (Schweinefleisch, Salz, Dextrose, Glucosesirup, Zucker, Maltodextrin, Gewürzextrakte, Säuerungsmittel Citronensäure, Antioxidationsmittel (Natriumascorbat, Ascorbinsäure), Gewürze, Konservierungsstoff Natriumnitrit, Säureregulator Natriumcitrate, Rauch), Hefe, Magermilchpulver, Tomatenflocken, Tomatenmark, Chili, Paprika, Rauch, Raucharoma, Salz, Zwiebel, Honig, Kräuter, Gewürze, Gelatine, Gewürzextrakte, Schmelzsalze (Polyphosphate, Natriumphosphate), Rohrzuckermelasse, Maltodextrin, Aroma, Konservierungsstoffe (Sorbinsäure, Kaliumsorbat), Antioxidationsmittel Natriumascorbat, Dextrose, Branntweinessig, Farbstoff Zuckerkulör, Tapiokastärke, Hefeextrakt.

Nährwerte pro 100g


Brennwert: 1098 kJ / 261 kcal; 9,5 g Fett, davon 5,3 g gesättigte Fettsäuren; 32,9 g Kohlenhydrate, davon 5,2 g Zucker; 10,0 g Eiweiß; 2,0 g Salz.

Zubereitung


Es gibt zwei Möglichkeiten der Zubereitung der Toast it! Scheiben – entweder im Backofen oder im Toaster. Wir haben uns für den Toaster entschieden… das Produkt heißt ja schließlich auch Toast it! ;-) Jedenfalls gibt man die Sandwiches in den Toaster und lässt sie je nach gewünschten Bräunungsgrad auf mittlerer Stufe ca. 3-4 Minuten toasten.

Wer sich das Sandwich dennoch im Backofen zubereiten möchte, kann es sich im vorgeheizten Backofen bei 180°C Umluft, je nach gewünschten Bräunungsgrad für ca. 8-10 Minuten backen. 

Preis & Aufmachung 


In einer Schachtel der Hochland Toast it! befinden sich 200g, die in zwei Sandwiches aufgeteilt wurden und sie werden im Laden um die 2,49 EUR kosten, was ich persönlich schon als ziemlich teuer empfinde. 

Toast it! BBQ Style von Hochland - einzeln verpackte Sandwiches

Die Sandwiches befinden sich in einer Pappschachtel und wurden nochmals einzeln eingeschweißt, sodass man auch nur eines auf einmal essen könnte, wenn man so wenig Hunger hat bzw. alleine ist, ohne dass das zweite trocken wird. An sich ist die Aufmachung schon recht anschaulich und modern gestaltet worden… dürfte mit seinen bunten Farben jedenfalls erst einmal den Blick im Kühlregal auf sich ziehen. 

Aussehen & Konsistenz 


Beim fertigen Toast it! handelt es sich um zwei recht feste zusammengelegte Toastscheiben, die leider nicht so schön weich werden, wie bei einem selbst gemachten Sandwich. Je nachdem wie stark sie getoastet wurden, sieht man außen leichte bis dunkle Streifen. 

Toast it! BBQ Style von Hochland - fertiges Sandwich

Im Inneren befinden sich kleine Bröckchen, die man beim Kauen definitiv spürt… ich vermute hier den Speck in der Mischung. Überdies ist das Innenleben leicht flüssig, aber es durchweicht den Toast glücklicherweise nicht. Zuletzt finden ich das Verhältnis von Brot zum Inhalt auch ganz angemessen… ich hatte schon befürchtet, dass der Toast zu sehr dominiert. 

Geruch & Geschmack 


Nachdem das Sandwich getoastet wurde sollte es natürlich am besten noch warm gegessen werden. Wird es dann aufgeschnitten riecht es bereits leicht rauchig und würzig… so, wie ich mir eben einen BBQ-Geschmack vorgestellt habe. Eigentlich musste ich bei dem rauchigen Geruch sofort an Räucher-Tofu denken, aber nein... der ist nicht enthalten.

Toast it! BBQ Style von Hochland - ein Blick ins Innere

Die Füllung des Toasts besitzt eine leichte angenehme Schärfe und schmeckt schön tomatig sowie nach etwas Gegrilltem. Passt also definitiv zu den Namen BBQ Style. Insgesamt riecht das Sandwich allerdings etwas besser als es im Endeffekt geschmeckt hat. Übermäßig besonders oder toll fanden wir es leider nicht. 

Mein Fazit 


Letztendlich hat der Toast it! von Hochland schon geschmeckt, war uns aber nicht besonders genug und vor allem den Preis würden wir dafür nicht ausgeben. Eigene Sandwiches schmecken dann doch besser, sind günstiger und haben vor allem um einiges weniger Inhaltsstoffe, die mich in diesem Produkt zu Beginn doch gleich etwas erschlagen haben.

Für ein schnelles Essen zwischendurch wäre dieses fertige Sandwich vielleicht noch annehmbar, aber ich denke dennoch nicht, dass es mal in unserem Einkaufskorb landen wird. 

Esst ihr gerne Sandwiches? Habt ihr solche fertigen Sandwiches schon mal probiert?

Kommentare:

  1. Wir haben so einen Sandwich-Toaster, mit dem man sich die Sandwiches so belegen und toasten kann, wie man möchte. Das geht auch ganz schnell und schmeckt super! Viele Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Solch einen Toaster haben wir ebenfalls und benutzen ihn ganz gerne. Ich finde das auch ganz praktisch!

      Viele Grüße
      Bloody

      Löschen
  2. Danke für die Review! Ich habe auch einen Sandwich Toaster, der ist echt super. Ich folge dir nun, würde mich freuen, wenn ich dich auch bei mir begrüßen darf. :)
    <3 michelle // covered in copper

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir! Schaue gleich mal bei dir vorbei.
      Viele Grüße
      Bloody

      Löschen
  3. Ich fand sie nicht schlecht, würde sie jetzt aber nicht unbedingt ein zweites mal kaufen :D

    Lg Janine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da gebe ich dir vollkommen recht. Selbstgemachte Sandwiches gefallen mir dann doch besser. :-)

      Viele Grüße
      Bloody

      Löschen
  4. Ich hatte mal ähnliche. Allerdings konnte mich der Geschmack nicht überzeugen. Lg

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Naja, die Toasts sind wirklich Geschmackssache. Hattest du welche von Hochland? Ich würde dann selbstgemachte wohl doch vorziehen. ;-)

      Viele Grüße
      Bloody

      Löschen
  5. Man hört ja immer wieder im Fernesehen von den Toast aber bis jetzt hab ich sie noch nicht gekauft:) Werde sie wohl auch nicht kaufen:) Liebe Grüße, Leonie von http://eyeofthelion.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, zuvor habe ich sie auch schon öfter im Laden oder im Fernsehen gesehen. Wenn du dir selbst Sandwiches machen möchtest, wäre das vermutlich auch die bessere Alternative. ;-)

      Viele Grüße
      Bloody

      Löschen
  6. Gerade bei so einfachen Gerichten glaube ich auch, dass es günstiger und schmackhafter ist sie selbst zuzubereiten :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da stimme ich dir voll und ganz zu! Aber man wird eben trotzdem mal dazu verleitet, weil man denkt, dass man zum selbstmachen keine Zeit hätte. :-)

      Viele Grüße
      Bloody

      Löschen
  7. hey, also für den preis überlege ich, ob ich mir nicht selber den toast kreiere.
    liebe grüße und ein schönes wochenende wünsche ich dir!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das würde ich dir durchaus empfehlen. Da kann man sich wenigstens aussuchen, was drin ist. ;-)

      Viele Grüße und ebenso ein schönes Wochenende
      Bloody

      Löschen
  8. Hallo Bloody, ich hatte auch vor etwas längerer Zeit diese Toasts probiert und ich war leider nicht ganz so angetan. Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende. Liebe Grüße Jana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Jana,
      die Toasts sind durchaus Geschmackssache... es geht eben nichts über ein paar selbstgemachte. :-)

      Viele Grüße
      Bloody

      Löschen
  9. Ne also.. Sandwich esse ich supergerne aber sowas ist mir immer suspekt.
    Und wenn ich den Preis dann noch sehe, bin ich für sowas zu geizig

    Liebe Grüße
    Ann - http://kolonialwarenladen.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wir essen auch hin und wieder mal selbstgemachte Sandwiches... ich würde sie diesen hier - gerade wenn mehrere mitessen aufgrund des Preises - schon vorziehen.

      Viele Grüße
      Bloody

      Löschen
  10. Mir hat der Toast nicht so gut gefallen, die Füllung war mir zu pastös. Ich würde mir dann doch lieber selbst einen Toast belegen. Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Silvia,
      der Toast ist definitiv Geschmackssache und es geht einfach nichts über ein leckeres selbstgemachtes Sandwich. :-)

      Viele Grüße
      Bloody

      Löschen
  11. Ich kenne die Toasts noch gar nicht.

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...