Dienstag, 23. Oktober 2012

Nestlé: Choclait Chips Knusper-Brezeln

Heute stelle ich euch etwas vor, was die liebe Bloody neulich im Supermarkt entdeckt hat.

Erinnert ihr euch vielleicht noch an diese schokolierten Salzstangen eines bekannten Schokoladenherstellers? Ich persönlich habe diese damals geliebt. Dabei hätte ich sie mir wahrscheinlich nie selbst gekauft. Schokolade mit Salz? Das schmeckt doch nicht! Doch eine Packung davon fand einmal einen Weg in ein Weihnachtsgeschenk, so hatte ich keine Wahl mehr, als sie zumindest zu probieren.
Und ich war wirklich überrascht. Das die Salzstangen so gut schmecken, dass ich sie mir nun regelmäßig kaufte, hätte ich nicht gedacht.
Das ist mittlerweile 12 Jahre her und das Produkt ist längst wieder aus den Regalen verschwunden. Meine Theorie, dass alles, was am besten schmeckt, nur limitiert ist oder trotz gutem Absatz irgendwann verschwindet, war wieder einmal bestätigt.
Ich schwärmte auch Jahre später immer wieder von den Salzstangen und nervte auch meine liebe Bloody ständig damit, dass ich die Stangen soo gerne wieder hätte.

Neulich fand sie beim Einkaufen die Knusper-Brezeln von Nestlé und brachte sie mir mit. (wahrscheinlich, damit ich endlich Ruhe gebe :P).

"Knusprige Salzbrezeln mit Überzug aus Milch-Schokolade, dekoriert mit Halbbitter-Schokolade"

Zutaten

Salzbrezeln (Weizenmehl, Pflanzenöl, Salz, Hefe, Säureregulator (Natriumhydroxid), Gerstenmalzextrakt, Backtriebmittel (Natriumhydrogencarbonat)), Zucker, Kakaomasse, Kakaobutter, Magermilchpulver, Molkenerzeugnis, Butterreinfett, Emulgator (Sonnenblumenlecithine), natürliches Vanillearoma, Salz.

KANN SPUREN VON NÜSSEN ENTHALTEN.

Nährwert pro 100g


Brennwert2077kJ/495kcal
Eiweiß3,4g
Kohlenhydrate69,4g
  davon Zucker30g
Fett22,2g
  davon gesättigte Fettsäuren10,9g
Ballaststoffe2g
Natrium0,72g

Preis & Verpackung

Eine Packung á 160g kostet ca. 1,99 Euro.

Wie bei anderen Produkten der Gruppe Nestlé Choclait Chips sind sie in einer sechseckigen Schachtel verpackt und in dieser nochmal von einer Kunststofffolie geschützt.

Aussehen & Konsistenz



Die Brezeln sehen aus wie gewöhnliche Salzbrezeln, mit Vollmilchschokolade überzogen und mit dunkler Zartbitterschokolade verziert.
Sie sind typisch knusprig wie Brezeln.
Man sollte sie allerdings geöffnet nicht allzu lange lagern, da sie sonst, wie bei Brezeln üblich, trocken und pappig werden.

Geschmack

Der Geschmack ist gar nicht so einfach zu beschreiben, da er doch recht ungewöhnlich ist.
Man hat auf der einen Seite die süße, weiche Schokolade und auf der anderen Seite die knusprige, salzige Brezel. Das Zusammenspiel dieser doch recht gegensätzlichen Geschmäcker ist wirklich klasse.
Der Geschmack ist nahezu identisch mit den schokolierten Salzstangen von damals, was ja nicht verwunderlich ist, da es die selben Zutaten beinhaltet.

Fazit

Die Knusper-Brezeln von Nestlé haben mich voll überzeugt. Ich werde sie mir definitiv wieder kaufen, und da sie leider wieder mal nur für kurze Zeit verfügbar sind, werde ich mir sicher einen kleinen Vorrat anlegen =)

Kommentare:

  1. Hey.
    Die habe ich auch schon probiert und für suuuper lecker befunden ;-) Leider mal wieder nur eine Limited Edition....
    LG Mary

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu!
      LE ist es doch immer bei Sachen, die gut schmecken^^
      Gut, dass wir nicht alleine mit der Meinung sind =)

      Lg Bloody

      Löschen
  2. mhm,es gibt ja auch von einem anderen Hersteller die Brezeln.
    Ich weiss noch nicht was ich davon halten soll.
    Vielleicht sollte ich es einfach mal ausprobieren,dankeschön
    Liebe Grüße Heike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Haben wir auch schon gesehen - die sind aber noch teurer im Vergleich...
      Einen Versuch war es uns auf jeden Fall mal wert ;-)

      Liebe Grüße
      Bloody

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...