Montag, 1. Juni 2015

Highlights im Monat Mai - Studium und viel leckeres Essen

Hallöchen ihr Lieben! ♥

Auch heute möchte ich euch gerne wieder meine Highlights vom Mai präsentieren... obwohl ich eigentlich nicht allzu viel Zeit hatte, aufgrund meines Studiums, sind doch ein paar schöne (und schmackhafte) Momente zusammengekommen! :-)

Am ersten Mai haben wir mal wieder einen schönen Mittelaltermarkt in Breitungen besucht. Da wir dieses Jahr wahrscheinlich wieder nicht nach Bad Langensalza kommen, haben wir uns kurzfristig dafür entschieden



Es gab einiges zu sehen und viele Leckereien (wir haben einen tollen Flammkuchen gegessen). Gerade wenn man mit Kind dorthin gegangen wäre, hätten die Kinder wohl einen sehr schönen Tag gehabt... war auf jeden Fall sehr gut besucht.




Zu Christi Himmelfahrt bin ich mit meinem Freund in den nächsten Ort durch den Wald gewandert, haben einen ganz leckeren Eisbecher gegessen und haben am Ende des Tages gute 13 km hinter uns gelassen.


Was nicht so erfreulich ist, ich habe mir wohl dabei mein Knie überanstrengt (warum auch immer, schließlich mache ich ja sonst auch Sport) und habe noch leichte Schmerzen, weshalb ich vielleicht doch endlich mal zum Arzt gehen sollte... oder habt ihr da möglicherweise noch andere Tipps?


Zum längeren Pfingswochenende haben wir es uns auch etwas gut gehen lassen und sind (eigentlich anlässlich des Hochzeitstages meiner Eltern) schön in einer nahegelegenen Gaststätte essen gegangen. Auch wenn ich sonst kein großartiger Fleischesser bin, habe ich mir dort Putenmedaillons mit süß-scharfer Soße bestellt... meine Güte, waren die gut! *-*


Zudem haben wir in diesem Monat noch zwei Geburtstage gefeiert und beides Mal gegrillt... bin ich froh, dass wir beim zweiten Mal wenigstens Grillkäse hatten... ich verstehe nicht, wie man nur soviel Fleisch auf einmal essen kann!^^

Desweiteren war ja auch zwischendurch Muttertag und mein Freund und ich haben meiner Mutter kleine herzförmige Cheesecakes gebacken... die waren so einfach und doch so köstlich!


Auch habe ich mit meiner Mutter zu Pfingsten einen kleinen, aber feinen Mandelkuchen gebacken... und ich weiß nicht, wie oft ich in diesem Post noch "lecker" schreiben darf.. denn das war er!^^


Was habt ihr denn im letzten Monat Schönes erlebt? =)


Kommentare:

  1. Nun habe ich doch etwas Hunger auf Kuchen bekommen. ;)

    Mein Mai war nicht so aufregend, aber ich habe es auch gern ruhig.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Kann ich gut nachvollziehen... ich hätte auch gerne wieder welchen! :)
      Ruhig habe ich es meistens auch... aber gerade an Feiertagen ist dann doch mal etwas los!^^

      Löschen
  2. das mittelalterfest find ich toll, ich liebe die feste immer sehr :)
    liebe gruesse!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Allerdings! Schade, dass wir eher wenige Feste von dieser Sorte in der Nähe haben! ;-)
      Vlg Bloody

      Löschen
  3. Die Cheesecakes sehen super lecker aus. Da hat sich deine Mutter bestimmt gefreut.
    Mein Highlight im Mai war auch Pfingsten mit dem Treffen mit vielen guten Freunden und ihren Kindern.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die sehen nicht nur so gut aus, sondern sind auch wirklich lecker! Und natürlich hat sich meine Mutti sehr darüber gefreut!
      Da hattet ihr bestimmt euren Spaß! :-)

      Löschen
  4. hm der Mandelkuchen ist genau meins und er sieht mega lecker aus, da musst du unbedingt mal das Rezept posten :-)
    Mittelaltermärkte sind was schönes.
    Mein Mai war ruhig.
    GLG Diana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Er war auch total lecker... wenn ich daran denke, werde ich das Rezept mal hier posten... ist aber auch nur aus einem (schönen) Buch entnommen! ;-)
      Mittelaltermärkte sind wirklich toll... und immer wieder etwas anderes!
      Vlg Bloody

      Löschen
  5. Sieht alles sehr lecker aus und so ein mittelalterliches Fest finde ich auch immer toll. Viele Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. War auch alles sehr lecker! Auf welchen Festen warst du denn bisher? :-)
      Vlg Bloody

      Löschen
  6. Da hattest du doch einen wunderschönen Monat!
    Deine gebackenen Leckereien sehen wirklich köstlich aus, genauso wie die Erdbeerbecher :)
    Leider habe ich auch ab und zu Schmerzen im Knie oder den Knöcheln, ich weiß auch nicht, was man dagegen machen kann - außer schonen :/

    Liebe Grüße
    Erdbeerchens Testwelt

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das war auch alles sehr köstlich... ich könnte es glatt gleich wieder backen! :-)
      Naja, bei mir ist der Schmerz eher plötzlich aufgetreten (und habe dann mein Knie auch erst einmal geschont)... hatte das bisher noch nicht wirklich. Ich soll nächste Woche mal beim Orthopäden vorbeischauen, der soll sich das mal anschauen... bin gespannt! ;-)
      Vlg Bloody

      Löschen
  7. Ich war noch nie auf einem Mittelaltermarkt, abgesehen von dem kleinen auf dem Dom.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Schade, naja für manche ist es viellt. auch eher nichts... aber ich finde das ab und zu mal schön! :-)
      Vlg Bloody

      Löschen
  8. Huhuuu,

    oh, das sieht ja gut aus bei dir. Wir gehen auch gerne auf solche mittelalterlichen Events. Meine Jungs fahren darauf ab. :) Mmmh, leckere Sachen hast du da, Huuuuunger.

    Schade mit deinem Knie, ich hoffe, es wird bald besser. Einen guten Tipp habe ich leider nicht, außer es zu schonen.

    Ein schönes Wochenende und herzliche Grüße - TaTi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallöchen! :-)
      Ich finde solche Feste auch immer wieder sehr schön... und gerade mit Jüngeren wird man dort seinen Spaß haben! :-)

      Danke, ich hoffe, dass ich nach dem Termin bei einem Orthopäden mehr weiß.. geschont habe ich es die letzten Tage schon und Voltaren-Wickel habe ich ausprobiert... so ganz will es aber noch nicht gehen.

      Danke, wünsche dir auch noch einen schönen Abend!
      Bloody

      Löschen
  9. Der Mandelkuchen sieht ja mega köstlich aus :o) Wenn Du mal das Rezept hättest, würde ich mich sehr darüber freuen :o)
    Auf einem Mittelaltermarkt war ich bisher noch nie...
    Einen Tipp für dein Knie habe ich leider nicht, bin dafür wahrlich kein Experte!
    Bei uns war es eher ruhiger... Meine geliebte Oma ist an Pfingsten ganz friedlich eingeschlafen... Daher war es bei mir sehr ruhig aber im Herzen hat sie immer einen festen Platz. Sie war für mich eine sehr wichtige Person!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das Rezept habe ich aus einem Backbuch entnommen, aber ich denke, dass ich es hier trotzdem mal posten werde! :-)

      Ach, das ist wirklich nicht schön... ich wünsche dir viel Kraft für die kommende Zeit! *fühl dich gedrückt* Zu Ostern hatten wir es in der Hinsicht ja auch sehr schwer, aber Hauptsache man behält die Menschen immer in seinem Herzen, wie du so schön gesagt hast!

      Vlg Bloody

      Löschen
  10. Dieses Fest war bestimmt sehenwert. lg Gabi ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das war es auch... aber das Fest in Bad Langensalza fanden wir noch besser... es war einfach noch größer und vielfältiger und man konnte mehr Bands sehen! ;-)
      Vlg Bloody

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...