Sonntag, 19. Oktober 2014

Erdbeer-Nektarinen-Eis mit dem Eiszauber für Früchte

Hallöchen ihr Lieben! ♥

Mit dem Eiszauber für Früchte von Diamant haben wir auch noch ein leckeres Früchte-Eis zubereitet, was allen meinen Lieben geschmeckt hat.


Erst einmal ein paar Fakten zum Produkt selbst:

... enthält 250 g
... pulvrige Konsistenz
... leicht süßlicher Geruch
... wird mit ca. 500 g Früchten zubereitet
... reicht für 900 ml Eis
... zur Herstellung wird keine Eismaschine benötigt

Zutaten

Zucker, Traubenzucker, hydrolisiertes Pflanzeneiweiß, Verdickungsmittel Pektin, Säuerungsmittel Citronensäure.


Nun aber auch schon zu unserem leckeren selbstgemachten Früchte-Eis...

Erdbeer-Nektarinen-Eis



Zutaten für ca. 900ml
  • 250g Erdbeeren
  • 250g Nektarinen
  • 250g Diamant Eiszauber für Früchte

Zubereitung
  1. Nektarinen waschen, entsteinen und 250g abwiegen. In ein hohes Gefäß geben (ca. 1,5 L) und mit 125g Diamant Eiszauber für Früchte mind. 3 Minuten mit einem Pürierstab schaumig mixen. Dabei Luft einschlagen, sodass ein feiner, cremiger Schaum entsteht.
  2. 250g Erdbeeren waschen. Wie bei den Nektarinen mit 125g Diamant Eiszauber für Früchte mind. 3 Minuten mit einem Pürierstab schaumig mixen.
  3. Nektarinen-Fruchteismischung in geeigneten Behälter füllen, dann die Erdbeer-Fruchteismischung dazugeben, mit einer Gabel leicht durchziehen (bei mir hat es leider nicht so gut geklappt ;-)), verschließen und mind. 5-8 Stunden im Gefrierschrank bei -18°C einfrieren.

    Fertig ist das selbstgemachte zweifarbige Fruchteis!

Und wie schmeckt das Frucht-Eis?

Das Eis hat allen sehr gut geschmeckt und ist nicht übersüß, obwohl die Komponenten schon ziemlich süße Früchtchen waren. Es ist zudem sehr fluffig und weich - sogar direkt nachdem man es aus dem Kühlschrank nimmt! Hier braucht man nicht zu warten und kann den vollen Geschmack gleich genießen - und der ist wirklich unheimlich fruchtig, im Gegensatz zu manchem Fertigeis! Nicht zu vergleichen... wobei ich bisher auch noch kein Nektarinen-Eis im Handel gesehen habe! ;-)


Habt ihr vielleicht schon einmal eine richtig kreative Sorte mit dem Eiszauber von Diamant (oder auch ohne) gezaubert? ;-)

Danke auch hier nochmals, dass wir den Eiszauber kostenlos testen durften... meine Mutter hat schon Ausschau im Laden danach gehalten - demnach werden wir auch mal wieder Eis damit zubereiten! =)


Kommentare:

  1. Sieht köstlich aus!!! Du sag mal hast Du dafür eingefrorene Erdbeeren geholt??? Weil die Zeit ja längst vorbei ist und die ausländischen Erdbeeren eigentlich nach nix schmecken...
    Die Kombi klingt mega!!!
    Eine aussergewöhnliche Kombi habe ich selbst noch nicht gezaubert... Sollte ich mir mal was leckeres einfallen lassen :o)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, in der Tat! Wir haben für das Eis gefrorene Erdbeeren genommen (sieht man viellt. noch an der "Soße" um die Erdbeeren rundherum^^)! Die haben wenigstens noch ein wenig Geschmack! Andere Früchte momentan zu nehmen würde sich defintiv nicht lohnen - da könnte man wohl auch einfach Lebensmittelfarbe nehmen! :D

      Vlg Bloody

      Löschen
    2. Da gebe ich Dir vollkommen recht!!! Ich war mir an Hand des Bildes nicht sicher, daher meine Frage :o) DANKE!!!

      Löschen
  2. das sieht sehr lecker aus! Wir haben letzten Schokoladeneis ganz selbst gemacht, weil ich mein Pulver nicht gefunden hatte. War sehr lecker und jetzt ist auch mein Pulver wieder da - hihi, also wird´s bald nachprobiert.

    LG Romy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Habe auch schon Eisrezepte gesehen, die ohne Pulver oder Eismaschine auskamen... schmeckt sicherlich auch seehr lecker! =)
      Vlg Bloody

      Löschen
  3. also ich muss das unbedingt mal ausprobieren!
    liebe montagsgruesse!

    AntwortenLöschen
  4. Jatzt hätte ich dies gerne einmal mit allem bitte ;)
    LG

    AntwortenLöschen
  5. Das sieht lecker aus, aber aktuell verzichte ich darauf. Ja, ich bin auch froh, wenn die draußen sind. Zwei hab ich ja noch und die werden jetzt nach und nach in Angriff genommen. Merken tue ich sie nicht, aber einer sitzt so doof und drückt gegen die Zähne, dass ich mit PEch den nebenstehenden BAckenzahn verlieren könnte, wenn ich nicht bald handel. Mich nervt nur, dass eben der Karieszahn so doof behandelt wurde, und sich entzündet hat. Zwei Stellen sind schon ärgerlich. Daher mal schauen ob die Ärztin morgen was an dem entzündeten Zahn machen will / muss, dann würde ich die OP verschieben. Bin ja das WE mit den Kids allein :(

    AntwortenLöschen
  6. Tolle Sorte, Erdbeer-Mandarineneis habe ich noch nie gegessen, schmeckt aber bestimmt himmlisch, ich werde es bald mal ausprobieren. Vielen Dank für die köstliche Anregung. LG Desiree

    AntwortenLöschen
  7. das sind ja ganz tolle Eissorten bei rausgekommen! Yammi!!
    LG Anna

    AntwortenLöschen
  8. Oh das sieht lecker aus! Ich lieb Eis, egal ob im Sommer oder Winter, Eis geht immer :) glg Olga

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da hast du allerdings recht... man könnte ja auch ein eher weihnachtliches Eis gestalten mit Spekulatius oder ähnlichem - dann würde es genauso in die Jahreszeit passen! =)
      Vlg Bloody

      Löschen
    2. Ohh, Spekulatius-Eis ist echt eine super Idee. Oder Lebkuchen-Eis :) Und mit dem Eiszauber geht das sicherlich auch echt gut. Das werde ich auch mal ausprobieren! :)
      Liebe Grüße Claire

      Löschen
    3. Wenn ich es ausprobiere, werde ich euch natürlich davon informieren! ;-)
      Vlg Bloody

      Löschen
  9. Huhu Bloody ich habe auch schon damit gezaubert, mich stören die Eiskristalle darin etwas.
    Ich mache es dann doch lieber in einer Eismaschine.
    GLG Diana

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...