Freitag, 28. Dezember 2012

Müller: Müllermilch Lebkuchen

Halli Hallo! =)

Heute zeige ich euch wieder eine limitierte Sorte von Müllermilch. Schon vom Namen her, kann man sich gut vorstellen, dass sie perfekt in die Weihnachtszeit hineinpasst!

"Milchprodukt mit fettarmer Milch und Schokoladen-Lebkuchengeschmack."

Im Test

Zutaten

fettarme Milch, Buttermilch, 3,8% Schokoladenpulver (Zucker, Kakappulver), Traubenzucker, Milchzucker, Zucker, Milcheiweiss, modifizierte Stärke, Karamellzuckersirup, Stabilisator Carrageen, Speisesalz, Aroma, Vitamin E, Vitamin B6, Vitamin B2, Vitamin B1.

Nährwertangaben je 100ml


Brennwert333kJ/79 kcal
Eiweiß3,5 g
Kohlenhydrate12,4 g
  davon Zucker11,7 g
      davon Milchzucker5,6 g
      davon Kristallzucker3,1 g
      davon Traubenzucker3,0 g
Fett1,6 g
  davon gesättigte Fettsäuren1,1 g
Ballaststoffe0,4 g
Natrium0,05 g
Vitamin E2,9 mg
Vitamin B60,28 mg
Vitamin B20,35 mg
Vitamin B10,23 mg


Preis & Aufmachung

Ein solches Fläschchen mit 400ml bzw. 429g kostet normal 0,79€ - im Angebot 0,49€ bzw. 0,59€!

Die Flasche hat eine braune Ummantelung mit kleinen Figürchen auf der Vorderseite. Sie sieht ein kleines bisschen aus wie ein Lebkuchenhaus ;-)

Aussehen & Konsistenz



Die Milch hat eine dunkelbraune Farbe.

Sie hat die gewohnte Konsistenz einer Müllermilch - ohne Klumpen oder ähnliches, eben nur ein kleines bisschen dickflüssiger (als Wasser z.B.).

Geruch & Geschmack

Beim Öffnen kommt mir einen schon ein guter kräftiger Geruch nach Lebkuchen entgegen.

Genauso wie der Geruch, ist auch der Geschmack. Ein kräftiges, süßes Lebkuchenaroma verbreitet sich beim Trinken. Damit wurde keinesfalls gespart! Zudem schmeckt man die leckere, süßliche Schokolade noch heraus.
Das macht die Sorte schon ziemlich weihnachtlich... auch wenn das Kräftige nicht jedermanns Sache ist - man sollte Lebkuchen wirklich lieben, wenn man die Sorte probieren möchte! ;-)

Nach etwas anderem schmeckt die Milch nicht - man hat sich wohl wirklich mal auf eine genaue Zutat beschränkt!

Leicht gekühlt schmeckt sie zudem wieder am besten - wie eigentlich jede Müllermilch!

Mein Fazit

Mir persönlich hat die Milch sehr gut geschmeckt und sie ist mir deshalb auch schon mehrmals einen Wiederkauf wert gewesen! Ich bekomme von solchem Lebkuchenzeugs (+ Schokolade *-*) einfach nicht genug ;-)


Kommentare:

  1. na dann muss ich schnell mal schauen gehen,nom nom nom

    AntwortenLöschen
  2. Oh, da muss ich mal gucken, wo es die bei uns gibt. Ich will wenigstens mal probieren.

    Vielen Dank für Deinen lieben Kommentar auf meinem Blog. Hab mich sehr gefreut.
    LG Heidi

    AntwortenLöschen
  3. Hm, klingt interessant - ich kann mir ja grundsätzlich keine Milch mit Lebkuchengeschmack vorstellen, aber mal gucken, nachdem ich in einer Stunde dann eh einkaufen muss, bevor ich das Auto in der Werkstatt abliefere, kann ich ja mal schauen, obs die noch gibt. Weihnachten ist ja eigentlich vorbei... =)

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...