Donnerstag, 9. Juli 2015

Milford Tee: Himbeere-Kokos

Hallöchen ihr Lieben! ♥

Vielleicht hattet ihr es vor einiger Zeit mitbekommen... Milford hat gemeinsam mit seinen Fans einen neuen Tee kreiert, der schon bald im Handel verfügbar sein soll. Am Ende der Projekt-Phase konnte man sich für ein Probepäckchen mit diesem Tee bewerben. Wie ihr euch schon denken könnt, hatten wir hierbei Glück und durften schon vorab den neuen Milford "Himbeere-Kokos" ausprobieren! Beim ersten Hören etwas ungewöhnlich, aber interessant hat es doch geklungen... mal sehen, wie uns der Tee insgesamt zugesagt hat!

"Früchtetee aromatisiert; Himbeere-Kokos-Geschmack"

Zutaten


Äpfel, Hibiskus, Rooibos, Orangenschalen, Zichorienwurzeln, Aroma (Kokos, Himbeere), Süßholzwurzeln, Johannisbrot, Himbeeren getrocknet, Kokosraspeln.

Zubereitungsempfehlung


Für eine Tasse soll 1 Teebeutel und mindestens 4 Teebeutel für eine Kanne (1 Liter) genommen werden. Der Tee sollte, wie immer, mit sprudelnd heißem Wasser aufgegossen werden und mind. 5-8 Minuten ziehen.

Aufmachung & Aussehen des Tees


Natürlich wurde uns vor Markteinführung nur ein Muster des Tees zugeschickt, ohne die originale Verpackung. Hier waren jedenfalls 20 Teebeutel je 2,25g enthalten. 


Die Teebeutel selbst waren recht stabil und machen den Eindruck von guter Qualität, sodass sie nicht gleich reißen bzw. sich der Inhalt gleich komplett in der äußeren Verpackung entleert.


Wie ihr unten sehen könnt, hat sich das Wasser nach dem Hineingeben des Teebeutels richtig dunkelrot gefärbt... eine kräftige Farbe, die nicht auf eine zu schwache Dosierung schließen lässt! Und gerade bei Früchtetee sollte das schon so aussehen! ;-)

Duft & Geschmack


Also dieser Tee ist wirklich etwas Besonderes. Schon alleine der Geruch ist einfach herrlich... sommerlich, fruchtig und gerade Kokos scheint man schon gut zu riechen.


Aber hier nicht genug, auch solch einen Geschmack hatten wir bisher einfach noch nicht. Der Tee schmeckt, wenn viellt. auch teilweise etwas künstlich, fruchtig nach Beere und nebenbei bzw. gerade auch im Nachhinein bemerkt man den Kokosgeschmack ziemlich gut. Für mich war die Mischung sehr passend, da ich normalerweise kein übermäßiger Kokos-Typ bin... aber in dieser Kombination lasse ich mir das auch gerne mal schmecken!

Mein Fazit


Eine sehr schöne neue Sorte, die definitiv mal etwas anderes ist als die herkömmlichen Früchtetees! Sie ist auch denjenigen zu empfehlen, die Kokos nicht im Übermaß mögen, aber trotzdem damit kein Problem haben, da sich der Kokos eher dezent als tolle Abrundung in den Tee integriert hat und nicht total penetrant wirkt! Wir werden uns den Tee im Handel bestimmt mal holen... gerade weil mein Freund doch so verrückt nach Kokos ist! ;-)


Das Produkt wurde mir kosten- und bedingungslos von Milford zur Verfügung gestellt. Meine Meinung bleibt davon jedoch unberührt.

Kommentare:

  1. Himbeere-Kokos klingt für mich ganz lecker, werde ich bestimmt mal probieren. Viele Grüße

    AntwortenLöschen
  2. die mischung hört sich für mich perfekt an :)
    ich wünsche dir ein erholsames wochenende!

    AntwortenLöschen
  3. Hm, das klingt wirklich sehr lecher! Ich trinke zwar zur Zeit fast nur losen Tee... aber die Kombi hört sich Probierwürdig an! :D :D
    Liebe Grüße Caro

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Probierwürdig ist sie auf jeden Fall... außer du magst überhaupt kein Kokos! ;-)
      Vlg Bloody

      Löschen
  4. Super Idee, ich finde es toll, wenn Unternehmen seine Kunden/Fans mit einbeziehen. Die Geschmacksrichtung gefällt mir gut, muss ich auf jeden Fall mal probieren. Ich trinke sehr gerne Tee :) LG Tanja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich fand die Aktion auch ganz toll... das sollte es öfters mal geben! Es sind schließlich die Leute, die es am Ende kaufen müssen! ;-)
      Vlg Bloody

      Löschen
  5. Die Zusammenstellung Himbeer - Kokos hört sich schon mal lecker an. Ich mag solche aromatisierten Teesorten sehr gerne. Die kann man auch mal ohne Zucker genießen.
    lg

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Absolut! Hier braucht man auch keinen Zucker... schmeckt auch so ganz gut! :-)
      Vlg Bloody

      Löschen
  6. Klingt super lecker :o) Ich bin ja sowieso so eine Teetante :o)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dann solltest du die Sorte wohl unbedingt mal probieren! Ist auf jeden Fall mal etwas anderes! ;-)
      Vlg Bloody

      Löschen
  7. MHMMM da kann die kalte Jahreszeit kommen!
    LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wieso so lange warten? Tee geht doch immer... auch im Sommer! ;-)
      Vlg Bloody

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...